Das Geschäft mit Marihuana geht weiter wie immer

Ypehû: Der Anbau und der Schmuggel von Marihuana bleiben stetig gleich in der Provinz Canindeyú. Der Kampf, um dies zu stoppen scheint fruchtlos zu verlaufen, da Polizisten und mächtige Leute aus der Unterwelt ihre Finger mit im Spiel haben. Seit Jahren schon führen zwei Banden von Drogenschmugglern einen erbitterten Krieg in der Grenzstadt Ypehû, um [...]

Eine Reihe von Überfällen erschüttert Asunción und Ciudad del Este

Ein Überfall vom 27.10.10

Asunción / Ciudad del Este: Die Überfälle auf Häuser und Geschäfte halten die einfachen Bürger des Landes in Atem. Bis jetzt scheiterten die Sicherheitspolitiken und die Polizei ist nicht im Stande etwas daran zu ändern. In den letzten zwei Wochen wurde eine Reihe von Haus- und Geschäftsüberfällen verübt, hauptsächlich in Asunción und Ciudad del Este. [...]

Wasserentsalzungsanlage in Villa Choferes del Chaco wird heute eingeweiht

Wasserentsalzungsanlage in Filadelfia

Villa Choferes del Chaco: Heute soll die erste staatliche Wasserentsalzungsanlage im Chaco eingeweiht werden. Der Präsident der Republik, Fernando Lugo, wird auch an der Eröffnungsfeier teilnehmen. Die zwei Wasserentsalzungsanlagen welche das Notstandssekretariat (SEN) bauen lässt haben einen Kostenaufwand von 15,9 Milliarden Guaranies. Die Mennoniten bauten im Vergleich dazu innerhalb von 8 Monaten eine Entsalzungsanlage in [...]

Privater Sektor erhöhte Benzin und Diesel um 200 Guaranies pro Liter

Preisanstieg an den Zapfsäulen der Esso

Asunción: Das Emblem Esso ist die erste Kette, die Verkaufspreise für Kraftstoffe anhebt. Gestern schon bezahlten die Klienten mehr als noch am Vortag. Die anderen Privatvertreiber von Kraftstoffen annoncierten ebenfalls baldige Erhöhungen. Die Erhöhung erklärt sich mit dem hohen Dollarkurs, und der Notwendigkeit einer Gewinnspanne für die Betreiber. Somit wurde entschieden die flüssigen Kraftstoffe um [...]

Das HIV Virus wird immer mehr bei Jugendlichen registriert

Asunción: Die junge Bevölkerung wird jedes Jahr stärker von der Infektion mit dem HIV Virus betroffen. Der Arzt Nicolás Aguayo, Direktor des nationalen Programms für die AIDS-Kontrolle (Pronasida) stellte aber auch unvermutete Verbreitungsarten bei älteren Leuten fest. Zusammen wurden seit Anfang des Jahres bis Ende August 683 neue Personen infiziert. Die Gesamtanzahl der Infizierten wird [...]

Preissenkung von gesuchten Fleischabschnitten hält nur einen Monat an

Asunción: Nach viel Kritik an den schleichenden Preissteigerungen auf dem Fleischmarkt und Übervorteilung der Exportmenge trafen sich das Ministerium für Industrie und Handel (MIC), die Vereinigung der Haushälterinnen, der Verbraucherschutz (Asucop) und die paraguayische Kammer der Supermärkte (Capasu). Dabei konnten sie sich darauf einigen zumindest die meistgesuchten Abschnitte vom Rind günstiger anzubieten welche die breite [...]

Paraguay unterstützt UN Hilfsmission in Haiti

Paraguayische Blauhelme

Ein Kontingent von 100 Soldaten der drei verschiedenen Teilstreitkräfte Paraguays nimmt zum ersten Mal Teil an einer Friedensoperation in Haiti. Unter der paraguayischen Flagge repräsentieren sie in dem Land, welches erst von einem starken Erdbeben und nun von einer Cholera Epidemie heimgesucht wurde, eine UNO Friedensmission. Bei der gestrigen Zeremonie wurden die teilnehmenden Soldaten mit [...]

Lugo bereitet sich auf offizielle Asienreise vor

Asunción: Wie gestern der Kanzler Héctor Lacognata bei einer Pressekonferenz bekannt gab wird eine Reise nach Taiwan, Indonesien und Vietnam für Anfang Februar 2011 vorbereitet, welche der Präsident des Landes, Fernando Lugo trotz seines nicht perfekten Gesundheitszustandes, antreten will. Der Außenminister detaillierte, dass er ein Treffen mit dem Botschafter von Vietnam, Nguyen Van Dao, hatte, [...]

Der illegale Verkauf der Dorados geht ohne Kontrolle weiter

Illegal angebotene Dorados

Asunción: Das Gesetz was das Angeln und Verkaufen der Fischspezies Dorado verbietet wird schon seit langem nicht mehr ernst genommen. Eine Untersuchung der Tageszeitung Última Hora und dem Fernsehsender Telefuturo zeigt auf, wie man schnell an die verbotene Fischsorte kommt. Das gültige Gesetz 3.191 verbietet und kasteit mit Geld und Freiheitsstrafen das Angeln und Verkaufen [...]

Fahrzeuge mit „brauner Cedula“ könnten ab heute beschlagnahmt werden

Beschlagnahmte Fahrzeuge

Asunción: Am gestrigen Montag um 17.00 Uhr endete die Frist für die Eigentümer von Fahrzeugen mit „cedula marron“ diese in einen legalen Zustand zu bringen, um sie weiterhin im Straßenverkehr zu benutzen. Für die Legalisierung hätte man beim Zoll eine Reihe von Formularen ausfüllen sowie notwendige Zölle entrichten müssen. Die Mehrheit tat dies allerdings nicht [...]

Asphaltierungsarbeiten beginnen in Villarrica

Villarrica: Der Minister für Öffentliche Bauten und Kommunikation, Efraín Alegre, war gekommen um den obligatorischen ersten Spatenstich für die Arbeiten der Straßenasphaltierung zu machen. Der Festakt fand gestern Nachmittag auf der Straße Ayolas der Hauptstadt in der Provinz Guairá statt. Die Asphaltierung der bis dato nur Pflasterstrassen, umfasst die „Avenidas“ Ayolas, General Caballero und Yegros, [...]

Paraguay weiterhin auf Platz 2 in die Liste der korruptesten Länder Lateinamerikas, laut TI

Asunción / Berlin: Die Korruption stieg dieses Jahr in Kuba während sie in Chile und Ecuador merkbar zurückging, laut dem weltweiten Korruptionsindex (CPI) gestern veröffentlicht von der nicht Regierungsorganisation Transparency International (TI) in Berlin. Chile ist erneut das lateinamerikanische Land mit der besten Platzierung (7,2 von 10 möglichen Punkten) und stieg sogar um 4 Plätze [...]

Pantheon der Helden in Asuncion zerfällt in Einzelteile

Blick von oben

Asunción: Das Oratorium der Jungfrau Maria auch bekannt als Pantheon National der Helden zerfällt in Einzelteile und ist im jetzigen Zustand eine wahre Gefahr. Gestern lösten sich Teile der Decke. Eine Schande wie der Staat nationale Geschichte verkommen lässt. So etwas kann nur in Paraguay passieren denn in zivilisierten Ländern ist die Faulheit nicht in [...]

Bau des Viaduktes Eusebio Ayala und Republica Argentina verspätet sich

Viaduktbau Asunción

Asunción: Die Situation für die Geschäfte in der Zone Eusebio Ayala und República Argentina verschlechterte sich weil das Bauunternehmen Bieber S.A., was für den Bau der Straßenüberführung beauftragt wurde, neue Pläne von der ANDE erhalten hat, welche nun durch intensivere Arbeiten angepasst werden müssen. Die Straßenverbesserung sollte im vergangenen Monat schon fertig gestellt werden aber [...]

Polizeireport: Das letzte Wochenende mit 21 Toten

Asunción: Wie von dem Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Nationalpolizei gemeldet verstarben am Samstag dreizehn und am Sonntag acht Personen an verschiedenen Ursachen. Von den 21 Toten kamen acht aufgrund von Verkehrsunfällen zustande und sechs weitere wurden Opfer von Mordanschlägen. Der Polizeibericht fährt fort mit vier Personen, die sich das Leben nahmen und zwei Ertrunkenen. Ein [...]

Mann der seine Schwager vergiften wollte wurde ermordet

Salto del Guairá: Am gestrigen Nachmittag wurde ein 28-jähriger Mann von seinen Schwagern mit einer Machete in der Nähe von Salto del Guairá ermordet. Das Opfer wurde identifiziert als Nimio Balbuena López. Nach den Aussagen seiner Konkubine gegenüber der Polizei, hatte Balbuena am vergangenen 20. Oktober versucht seine zwei Schwager, Antonio Benítez Leguizamón (44) und [...]

Polizei sucht gefährlichen Räuber der Itaú Bank sowie anderen Geldinstituten

Asunción: Es handelt sich um Amado Benítez, welcher eine gefährliche Räuberbande anführt und identifiziert werden konnte von Wachschutz und Zeugen, die bei dem letzten Überfall auf die Bank in Asunción zugegen waren, sagte zu Radio 780 AM der Kommissar Tomás Paredes Palma, Chef der Diebstahl und Raub Abteilung der Nationalpolizei. Er sagte auch, dass Amado [...]