Ein Veto mit Folgen!

Asunción: Der Flughafenstreik ist abgesagt – zum Glück! Paraguay ist ein wirklich schönes Land und Ausländer werden relativ wenig mit den Missständen im Land konfrontiert. In gewissen Fällen allerdings bekommen auch sie es zu spüren. Abgesehen von der enorm großen Investitionssumme die dem Staat bei der Konzesion Prestige, Arbeitsplätze und mehr Touristen gebracht hätte, entschied [...]

Die Regierung gibt ihr Veto zur Flughafenkonzession – Streik aufgehoben!

Asunción: Der für heute Nacht angesetzte 10-tägige Streik am Flughafen Silvio Pettirossi ist nun Vergangenheit, da die Regierung unter Führung von Fernando Lugo dem Gesetzesvorschlag für eine mögliche Flughafenkonzession einen Riegel vorgeschoben hat. „Außer Spesen nix gewesen“ oder „Alles für die Katz´“ wäre der bessere Titel für diese Nachricht, da das Konzessionsprojekt neben vielen Schlagzeilen [...]

CSI Asunción erhält neues Laborgebäude

MP (Flickr)

Asunción: Die Staatsanwaltschaft des Landes eröffnete heute Vormittag offiziell ihr neues wissenschaftliches Labor zur Verbrechensaufklärung mit der Absicht bessere und schnellere Untersuchungen durchzuführen. Das fünfstöckige Laborgebäude an den Straßen Jujuí und Chile wurde heute Morgen mit der Anwesenheit des Präsidenten der Republik, Fernando Lugo sowie anderer hoher Persönlichkeiten wie dem deutschen und dem amerikanischen Botschafter [...]

Wirtschaftsfördernde Maßnahmen im Osten des Landes geplant

Ciudad del Este: Die Kornkammern Paraguays sind Alto Paraná und Itapúa. Um die Verschiffung der da angebauten Produkte wie Mais, Weizen, Gerste, Soja, Sesam und Co. Besser abzutransportieren sieht die Internationale Kooperation Japans (JICA) vor einen logistischen Korridor einzurichten der die Ruta 6 mit 12 Häfen entlang des Rio Paraná mit asphaltierte Straßen verbinden soll. [...]

Fast jeder zweite Paraguayer bevorzugt eine Militärregierung mit autoritärem Charakter

Asunción: Paraguay ist nicht Europa, egal wie viele Europäer hierher kommen denn 48% aller Paraguayer hätten nichts gegen eine militärische Regierung mit autoritärem Charakter einzuwenden, informiert das „Latinobarómetro“ 2011. Der internationale Organismus mit Hauptsitz in Santiago de Chile, führte eine Umfrage in 18 lateinamerikanischen Ländern durch, wo die Einwohner ihre Haltung gegenüber einem Militärregime zum [...]

Schwerer Unfall verletzte mehr als 20 Personen

Capiatá: Heute Morgen gegen 05.00 Uhr rammte ein mit 16.000 Liter Zuckerrohrschnaps beladener Lastkraftwagen einen voll besetzten Bus auf Höhe von km 18, Ruta 2 nachdem er zuvor mit einem Pkw zusammenstieß. Nach Polizeiangeben wurden 24 Personen verletzt, ein Großteil davon waren Fahrgäste aus dem Bus der ungefähr 50 Mitfahrer hatte. Sechs von ihnen sind [...]

Distanzierung zwischen Lugo und PLRA geht weiter

Asunción: Am Freitag und Samstag waren es noch Gerüchte. Heute Morgen bestätigte jedoch der Minister für Landwirtschaft, Enzo Cardozo (PLRA), dass er von Lugo ausgetauscht werde. Der Präsident des Landes unterrichtete ihn von seiner Entscheidung. Der derzeitige Vizeminister für Landwirtschaft, der Deutschstämmige Andrés Wehrle, soll den Posten von Cardozo übernehmen. Enzo Cardozo kehrt zurück in [...]

Tigo reduziert Tarife für Vertragskunden

Asunción: Die Mobilfunkgesellschaft Tigo reduzierte die Tarife für Gespräche. Diese Vergünstigungen kommen allerdings nur Vertragskunden zugute. Als Grund dafür wird die Angleichung an den Dollarkurs genannt. Im Sekundentakt erhalten Vertragskunden, also Benutzer die einen festen Betrag pro Monat für Gespräche im Voraus zahlen, eine Reduzierung im Zeitraum von 06.00 Uhr morgens bis 20.59 Uhr. Dieser [...]

Lugo bedroht per Dekret Privateigentum von Ausländern

Karte Paraguays

Asunción: Das unterzeichnete Dekret von Präsident Fernando Lugo, welches eine Sicherheitszone an den paraguayischen Grenzen markiert, untergräbt mehrere Artikel der Nationalen Verfassung. Die Norm kreiert einen neuen Mechanismus von Grundstücksbeschlagnahmungen derer die ihre Titel nicht innerhalb von 72 Stunden einreichen, ohne dabei auf die Nationalität zu achten. Es handelt sich um das Dekret N° 7525, [...]

Alkohol am Steuer Gesetz könnte Lockerung erfahren

Asunción: Wenn es nach dem Parlamentarier Elvis Balbuena (PLRA) geht sollte man erst ab 0,3 Promille Blutalkohol am Steuer straffällig werden. Derzeit ist 0,0 Promille Gesetz. Der liberale Abgeordnete versichert keinen privaten Nutzen daraus ziehen zu wollen, da er keine alkoholischen Getränke zu sich nimmt. Sein Gesetzesvorschlag sieht vor einen Bereich bis 0,3 Promille Blutalkohol [...]

Soldaten und Indigene prägen das Bild des Iberoamerika Gipfels

Fernando Lugo bei der Eröffnungsrede (Flickr)

Luque: Der „XXVI Iberoamerikanische Gipfel“ der im Conmebol Covention Center stattfindet und neben dem Bourbon Hotel liegt ist umringt von Straßensperren. Das Militär mit 1.300 Mann ist an allen wichtigen Stellen positioniert. Um den Veranstaltungsort, der offen und weit einsehbar ist gesellt sich auch eine Gruppe Indigener, die schon seit rund 10 Jahren in der [...]

Österreich ist weiterhin an kommerziellen Verbindungen mit Paraguay interessiert

Asunción: Die Gruppe von österreichischen Parlamentariern kam erneut nach Paraguay mit der Absicht die traditionell guten Beziehungen zwischen beiden Ländern im Bereich Handel auszubauen. Um ihre Ideen darzubieten, traf sich die Delegation am gestrigen Freitag mit dem Präsident des Abgeordnetenhauses, Víctor Alcides Bogado. Der Dritte Präsident des österreichischen Nationalrates, Dr. Martin Graf, erklärte das im [...]

Bilaterale Gespräche am Rand des Iberoamerikanischen Gipfels in Asunción

Mexiko (Flickr)

Luque: Fernando Lugo, Präsident der Republik und Gastgeber des 21. Iberoamerikanischen Gipfeltreffens nutzte den Tag um in der Präsidentensuite des Hotel Bourbon bilaterale Gespräche mit der spanischen, der mexikanischen und der andorranischen Delegation zu führen. Während der mit dem spanischen König Juan Carlos und José Luis Rodríguez Zapatero über die Situation der paraguayischen Landsleute und [...]

Horacio Cartes – in den Augen der USA ein Geldwäscher und Drogenhändler

Teil des WikiLeak Berichts

Asunción / Washington: Die amerikanische DEA (Drogenabwehr) infiltrierte die Netze der Geldwäsche von Horacio Cartes, dem wahrscheinlichen Colorado Vorkandidat auf den Präsidentschaftsposten in 2013. Die Vereinigten Staaten sind sich sicher, dass der Führer der ANR Bewegung „Die Ehre der Colorados“ eine Organisation leitet, die große Mengen illegal erwirtschaftetes Geld wäscht und sich mit dem Drogenverkauf [...]

Liberaler Abgeordneter ändert Meinung zu Mercosur Beitritt von Venezuela

Mercosur mit Venezuela (worldenglishnews.com)

Asunción: Salyn Buzarquis, Abgeordneter aus der Provinz Caaguazú besuchte im Juli 2011 das Karibikland und entscheid sich seine Meinung zur Aufnahme in den Mercosur Verband nochmal zu überdenken. Die liberale Partei PLRA kam zu der Übereinstimmung bei der nächsten Stimmenabgabe zum Thema den Beitritt Venezuelas zu unterstützen. Davon möchte sich Buzarquis nun trennen, denn die [...]

„Anti-Petta“ Gesetz verbirgt Risiko für den Straßenverkehr

Asunción: Das Anti-Petta Gesetz erlaubt dem Fahrern auf Paraguays Straßen ohne Helm und Kennzeichen herumzufahren und Kinder oder mehrere Personen auf Mopeds und Geländewagen mitzunehmen. Am gestrigen Abend billigte der Kongress den Gesetzesentwurf der die Artikel 35 und 109 der Verfassung reglementiert und aussagt, dass es untersagt sei persönliche Dokumente sowie Fahrzeuge einzuziehen. Dieses Gesetzesprojekt [...]

Stadtratsmitglied präsentiert Konzept zur Umsetzung der Kfz Versicherung

Asunción: Das Mitglied des Stadtrates von Asunción, Yamil Esgaib präsentierte einen Konzeptentwurf der die Versicherung von Fahrzeugen die sich in Asunción bewegen obligatorisch macht. Er glaubt an eine Investition für die Zukunft. „Das wird in der Mehrheit der Länder der ersten Welt gemacht, sagt Esgaib. „Wir glauben dass es eine nützliche Investition ist“, fügt er [...]