Indigenen Institut kauft nicht die „Unión“ Ländereien hat aber andere Alternativen

INDI FOTO

Asunción: Der Vorsitzende des Indigenen Institutes, Óscar Ayala, erklärte heute, dass die Unión Ländereien von 7.800 ha in San Pedro nicht gekauft werden da sie nicht nützlich sind für die Gruppen der Bevölkerung die sie fordern. Er informierte allerdings darüber, dass es gute Alternativen in den Provinzen San Pedro, Concepción und Guairá gibt. „Schon vor [...]

Aus den Händen geglitten

Asunción/Ñacunday: Miguel Ángel López Perito, Chef des Zivilkabinetts der Regierung erklärte, dass ihnen die Sachen aus den Händen geglitten seien und gestand Fehler ein. Jetzt versuchen sie mit den Produzenten in Kontakt zu treten. Die Regierung erkennt nun, dass die Sache mit dem Vermessen an einen toten Punkt in der Politik führt. Zwischen Montag und [...]

Zwei Männer mit dem gleichen Namen, gleichem Geburtsdatum und Ort sowie Ausweisnummer

Francisco Pérez González (Abc)

Caacupé: Ein Exempel in Sachen Identitätsdiebstahl spielt sich in Caacupé ab. Er betrifft zwei Männer die den gleichen Namen haben und am gleichen Datum in San Juan Nepomuceno, Provinz Caazapá geboren wurden. Gemerkt haben die beiden diese Situation erst, als einer der beiden einen Kredit beantragte welcher wegen Informconf Auskunft (ähnlich der Schufa) nicht bewilligt [...]

Fünf Tage vor Eintritt der Norm sind erst drei Inspektionszentren fertiggestellt

Asunción: Die 18 ausgeschriebenen Werkstätten von der Transportbehörde Dinatran haben bis kommenden Dienstag Zeit, sich voll einzurichten um ab dem 1. Februar 2012 die obligatorische Inspektionen im ganzen Land durchzuführen. Laut Resolution N° 549 des Rates der Transportbehörde vom 23. Dezember 2011 haben die Inspektionszentren bis einschließlich dem 31. Januar 2012 Zeit sich einzurichten, um [...]

Lugo bei medizinischem Check in Sao Paulo

Asunción/Sao Paulo: Der Präsident der Republik, Fernando Lugo, reiste heute Morgen um 05.00 Uhr nach Sao Paulo, Brasilien, um ein Routinecheck als Teil seiner Nachbehandlung von Krebs an ihm durchführen zu lassen, welcher im August 2010 diagnostiziert wurde. Der Staatschef flog in einem Privatflug mit seinem persönlichen Arzt, Jorge Querey, der Zeremonienmeisterin des Staates, Auda [...]

Riesen Wohnkomplex in Pedro Juan Caballero bekommt grünes Licht

Blue Lagoon (UH)

Pedro Juan Caballero: In den nächsten Woche beginnen die Bauarbeiten zu einem Wohnkomplex, der unvergleichlich für Paraguay ist. Seit dieser Woche schon werden Grundstücke in der „Blue Lagoon Amambay“ verkauft. Das Projekt mit auf 85 ha Grundfläche wird 84 Millionen US-Dollar kosten und existiert so schon in den USA und Dubai. Der Bürgermeister der Stadt, [...]

Ausbruchsversuch aus Gefängnis in Pedro Juan Caballero vereitelt

Penal Regional de Pedro Juan Caballero

Pedro Juan Caballero: Nur wenige Kilometer von der brasilianischen Grenze in der Provinzhauptstadt Amambays entfernt, hatten drei eingesperrte Verbrecher vor einen Ausbruchsplan in die Realität umzusetzen. Mit Hilfe von außen, wie schon vorgekommen, sollte Milner Estaquio Ruiz sowie zwei andere noch nicht identifizierte Insassen befreit werden. Alle drei sollen Drogendealer sein. Ruiz sitzt seit mehreren [...]

Galavernas erklärtes Ziel: „Honor Colorado“ in die Knie zwingen

Asunción: Der Senator der Colorado Partei, Juan Carlos Galaverna bleibt bei seiner langsamen aber stetigen Kampagne gegen Horacio Cartes. Gestern heizte er erneut das Feuer an und sprach schlecht über die Führungspersönlichkeiten der internen Bewegung. Von innerparteilicher Einigkeit nicht viel zu merken, könnte man annehmen wenn man sieht wie „Calé“ sich die Konkurrenz zur Brust [...]

Lugo ordnete Überprüfung der Ländereien in Alto Paraná an

Ñacunday/Asunción: Der Vorsitzende des Instituts für ländliche Entwicklung (Indert), Marciano Barreto, informierte noch gestern die Vertreter der ständigen Kongresskommission darüber, dass der Präsident des Landes, Fernando Lugo, die Messungen in der Zone von Ñacunday, Alto Paraná angeordnet hat. Barreto gab das Schreiben bekannt worin Lugo klar dem geografischen Dienst des Militärs anordnete, die Grenzen der [...]

Eulalio López: Mennoniten Kinder und „Brasiguayos“ sind für mich nicht existent!

Asunción: Einer der Anführer der Landbesetzer und guter Bekannter des Präsidenten machte bei einem heutigen Radiointerview seine fremdenfeindliche Meinung zu Mennoniten Nachfahren und Brasilianern, die in Paraguay wohnen, publik. Bei Radio 970 AM sagte López, „dass Mennoniten und andere Ausländer, die in Paraguay geboren werden, nicht rein sind, so einfach sei die Sache. Für ihn [...]

Tomaten, fast so teuer wie Fleisch

Tomaten

Asunción: Einmal jährlich bricht die Tomatenproduktion ein und die Preise steigen ins Unermessliche. Alle angebotenen Sorten stammen nur noch aus dem Ausland was die Preise bis auf 13.000 Guaranies (2,30 Euro) pro Kilogramm hochtrieb. Dieses Niveau bewegt sich auf dem von günstigem Rindfleisch. In den Supermärkten finden sie nur noch Tomaten, die zwischen 8.000 und [...]

Für die Regierung und gegen das Gesetz

Asunción: Präsident Fernando Lugo lässt Werbespots in diversen Medien für seine Regierung mit Mitteln aus der Itaipú-Kasse zahlen. Traumhafte Aussagen wie „Die Regierung hat bewiesen, dass die Paraguayer den Himmel zum Anfassen nah haben“ verletzten das Gesetz N° 1.297. Eben erst begann 2012, ein wichtiges Jahr in Hinblick auf die Präsidentschaftswahlen in 2013 und schon [...]

Erneute Forderung nach Amtsenthebungsverfahren für Fernando Lugo

Alegre (Abc)

Santa Rosa del Monday: In diversen Situationen seiner Amtszeit war ein Amtsenthebungsverfahren wegen Konflikten mit dem Gesetz ein Thema. Heute forderten Eigentümer von Grundstücken und Bauern aus den Provinzen Alto Paraná und Itapúa ein solches, da Lugo anscheinend die Besetzungen von Landlosen billigt wenn nicht sogar unterstützt. Die Produzenten aus Alto Paraná sowie Itapúa baten [...]

Präsident des Bergbauunternehmens Lampa S.A. bittet Regierung um Sicherheit

Paso Yobái: Der Präsident des Direktoriums der „Latin American Minerals Paraguay“ (Lampa S.A.), Juan Carlos Benítez, beantragte bei der Regierung eine Art Begleitung um sicher, ruhig und ungestört arbeiten zu können. Diverse Attacken gegen das Unternehmen mussten sie von Seiten diverser Gegner hinnehmen. Nur wenige Tage vor der Einweihung der installierten Fabrik im Stadtteil Coronel [...]

Neue Umfrage innerhalb der ANR zeigt bevorzugte Kandidaten auf

ANR Umfrage (Bild: Wochenblatt)

Asunción: Nach der vergangenen Konvention mit 811 Mitgliedern und acht Punkten die einstimmig angenommen wurden, darunter die Aufhebung der Ausweisung von jetzigen Unace Mitgliedern, war das einzige skandalöse Verhalten der verbale Schlagabtausch zwischen Senator Galaverna und Präsidentschaftsvorkandidat Cartes. Die besagte Umfrage des Dienstes Ati Snead zeigt den Trend, dass Wiens und Zacharias Irún Punkte zulegen [...]

Unternehmer investieren 4 Millionen US-Dollar in einen Industriepark

Villa Elisa: Mit einer spanisch-paraguayischen Investitionsvolumen von rund vier Millionen US-Dollar wird in zwei Wochen der ersten Spatenstich für den Industriepark Panamericano stattfinden. Das dafür vorgesehene Gelände umfasst 270.000 m² und liegt in Villa Elisa zwischen Río Salado und Río Montelindo. Projektführer Benito Barrera hob bei einem Gespräch hervor, dass diese Investoren der Texo Gruppe [...]

Mobile Kfz-Prüfstellen für nicht besetzte Regionen möglich

Ivesur Plakette

Asunción: Die nationale Transportbehörde Dinatran macht eine erneut Ausschreibung für feste Kfz Prüfstellen in den Provinzen Paraguarí, Caazapá, Guairá, Presidente Hayes und Boquerón. Beim ersten Versuch war keinerlei Interesse von Seiten etwaiger Unternehmer für eine Umsetzung spürbar. Wenn dieser zweite Anlauf ebenfalls fruchtlos bleibt, soll ein mobiles ITV Mobil die Provinzen besuchen. Die Dinatran begann [...]