nächster Artikel
vorheriger Artikel

16 Personen verloren ihr Leben am Heiligabend

Asunción: Es summierten sich sechzehn Menschen, die ihr Leben im Laufe des 24. Dezember 2010 verloren, dreizehn davon bei Verkehrsunfällen. Nur zwei davon starben bei Autounfällen, die elf anderen, Arnaldo Andrés Belotti (21), Gustavo Caballero (22), ein nicht identifizierter Brasilianer; Mario Prudencio Ayala Sánchez (38), Yolanda Sanabria, Modesto Rafael López Araujo (39), Dionicio Ferreira (39), Néstor Torres Portillo (24), Julián Ortiz Martínez (51), Ramón Ferreira Cubas (58) und Carlos Antonio López Benítez waren mit Motorrädern unterwegs.

Wie der Polizeibericht beschreibt, gab es auch drei Mordopfer (Richard David Sanabria (19), Jailson Viera Da Silva (37) und Sixto Ortiz Presentado) ein überfahrenes Kind (Karina González, 8) sowie ein Autounfallopfer (Édgar Montanía Marmoris, 34). Seltsamerweise passierten alle diese Unglücke im Inneren des Landes.

Weiterhin meldete die Polizei 61 Festnahmen bei verschiedenen Gelegenheiten. Drei davon sind noch minderjährig. Der Hauptgrund für die Festnahmen war schwerer Raub und Drogenbesitz. Unter den Verhafteten befanden sich auch Personen die innerhalb der Familie gewalttätig wurden. Die Polizei nahm diese Laute in den Provinzen Concepción, Amambay, Cordillera, Caaguazú, Amambay, Alto Paraná, Guairá, Itapúa und Misiones fest.

(Wochenblatt / Abc)

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentare

Kommentare


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>