Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Auch im paraguayischen Senat wird es gemütlicher

Asunción: Wenn einem Gesetzgeber sein Arbeitsplatz nicht gefällt werden halt die Gesetze erlassen, damit sich das ändert. In diesem Sinne sorgten die Parlamentarier dafür, dass sie auch bei Unwille eine Sitzung im Saal zu verfolgen, diese auf ihren neuen LCD Fernseher vom Büro aus nicht verpassen.

Beim bloßen Anblick der Zahlen könnte man annehmen, dass deren Fonds unerschöpflich sind. Der Präsident der hohen Kammer, Jorge Oviedo Matto, autorisierte die Firma BB Logistics S.A. für 460 Millionen Guaranies die Neuerungen wie Fernseher und Kühlschränke einzuführen.

Dem einfachen Volk dieses als dringende Notwendigkeit zu verkaufen, vor den Versäumnissen in anderen Bereichen (Gesundheit, Bildung), ist schwer, weswegen es auch gar nicht erst versucht wird. Der Grill-Quincho samt Personal im Hof des Kongresses ist ebenso eine Idee gewesen, die das Ambiente verschönern soll, bei einem Gehalt von 26 Millionen Guaranies.

Die 65 LCD Fernseher (32 Zoll) ohne Angabe der Marke kosteten 201 Millionen Guaranies, was ein Stückpreis von 3,1 Millionen Guaranies ergibt. Dieser Preis jedoch liegt mindestens 1 Million Guaranies über dem eines 32 Zoll LCD Fernsehers der Marke Sony Bravia, den man als gut bzw. ausreichend bezeichnen könnte.

Die 50 kleinen Kühlschränke kosteten 48,8 Millionen was ungefähr 976.000 Guaranies pro Stück entspricht.

Zudem wurde der Quincho mit 140 Millionen Guaranies teuer erreichtet und 50 9mm Pistolen angeschafft, damit die Bodyguards bestens ausgerüstet sind.

(Wochenblatt / Última Hora)


Es gibt noch keine Bewertungen


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

nächster Artikel
vorheriger Artikel