Valle Tucan

Seniorcare

Botschafter präsentieren Fernando Lugo ihre Beglaubigungsschreiben

Asunción: An diesem Freitag präsentieren zwei Botschafter, aus den Vereinigten Staaten von Amerika und aus Schweden, ihre Beglaubigungsschreiben dem Präsidenten der Republik, Fernando Lugo, im Präsidentenpalast.

Mit den ausgehändigten Ernennungsschreiben, das vom Präsident des entsendeten Landes unterzeichnet ist wird ihre diplomatische Arbeit im Ausland offiziell. Der amerikanische Vertreter in Paraguay ist James H. Thessin und für Schweden steht Charlotte Wrangberg.

Um 08.30 Uhr präsentiert der von Barack Obama vorgeschlagene James Thessin sich. Er erbt das Amt von Liliana Ayalde und versprach mit ihrer Politik weiterzumachen. Thessin arbeitete Jahre als Anwalt im State Department der Vereinigten Staaten von Amerika.

Um 09.00 Uhr empfängt Fernando Lugo im Salon Independencia die schwedische Entsandte Charlotte Wrangberg, die schon seit einiger Zeit Schweden als höchste Diplomatin in Argentinien repräsentiert. Da ihr Arbeitsbereich nun auch auf Paraguay ausgeweitet wurde und Schweden selbst keine diplomatische Vertretung im Land besitzt, wird sie ab jetzt von Buenos Aires aus die Belange ihres Landes bearbeiten.

(Wochenblatt / Abc)

Hinterlassen Sie einen Kommentar, oder einen Trackback von Ihrer Seite.

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Einen Kommentar schreiben