Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Cerro Porteño: unter den 20 besten Fußballklubs der Welt

Asunción: Der Fußballklub „Cerro Porteño“ der 2012 sein 100-jähriges Bestehen feiern wird, hat nun einen Grund mehr gut gelaunt zu sein, denn er belegt einen Platz unter den besten 20 Klubs der Welt, wie es die International Federation of Futbol History and Statistics meldete.

Der FC Barcelona befindet sich auf Platz 1 während Real Madrid den zweiten Platz belegt.

Nach der erstellten Tabelle folgen auf Platz 3 und 4, FC Porto und Manchester United. Cerro Porteño erscheint auf Platz 17 noch vor Bayern München (18.) und Chelsea (24.).

Ein weiterer paraguayischer Klub der weit oben steht ist der Klub Libertad auf Platz 38. Und somit vor dem portugiesischen Sporting Braga (39.) und Estudiantes de La Plata (40.).

Der Klub Guaraní ist auf Platz 145 noch vor den Newell’s Old Boys und dem bulgarischen CSKA aus Sofia. Nacional belegt nur Platz 165 allerdings noch vor Saprissa aus Costa Rica.

Der Klub Olimpia ist leider nur auf Platz Nummer 219, vor Seongnam Ilhwa aus Korea und Dynamos FC Harare aus Zimbabwe. Schlusslicht der paraguayischen Klubs bildet Tacuary auf Platz 400.

Hier der Link auf die ausführliche Top 400 Liste des IFFHS.

Die kommenden Freundschaftsbegegnungen der paraguayischen Fußballnationalmannschaft sind:

- Paraguay : América de México, 10. August 2011, 19.00 Uhr im Azteken Stadion von Mexiko Stadt, Mexiko

- Paraguay : Jamaika, 03. September 2011, Nationalstadion von Kingston, Jamaika

- Paraguay : Honduras, 06. September 2011, Stadion Olímpico Metropolitano in San Pedro Sula, Honduras

(Wochenblatt)


Es gibt noch keine Bewertungen


Ein Kommentar zu “Cerro Porteño: unter den 20 besten Fußballklubs der Welt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

nächster Artikel
vorheriger Artikel