Valle Tucan

Seniorcare

Dank veränderter Gewohnheiten kommt Stock jetzt auch online

Stock

Asunción: Die Zeiten ändern sich und überall wo es sich lohnt zu investieren wird es auch getan. Anscheinend ist nun der Moment gekommen indem Stock dem schon existierenden Online Supermarkt Teo Prozente streitig machen will.

Dies ist nicht zuletzt einfacher geworden weil Tabelts, Smartphones und Notebooks den Markt überfluten und es im Großraum Asunción eine halbe Million Internetanschlüsse gibt, also auch 500.000 potenzielle Kunden.

Stock, die größte Supermarktkette Paraguays knüpft nun auch an den konstanten Erfolg von Teo an und verucht binnen kürzester Zeit die 18 Monate Vorsprung rauszuholen. Ein Webportal einzurichten ist für die führende Supermarktkette mit diversen Lagern kein Umstand und hilft bei der Gewinnsteigerung.

Die Zielgruppe, auf die Stock dabei abzielt ist zwischen 25 und 35 Jahre alt. Der Mindesteinkauf soll ebenfalls 100.000 Guaranies betragen plus die Zustellung.

Ein genauer Termin für die Einführung dieses Dienstes wurde noch nicht bekanntgegeben.

(Wochenblatt / Última Hora)

Hinterlassen Sie einen Kommentar, oder einen Trackback von Ihrer Seite.

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

3 Kommentare zu “Dank veränderter Gewohnheiten kommt Stock jetzt auch online”

  1. Cowboy Chris sagt:

    Wird auch Zeit das es hier sowas im großen Stil gibt…..

  2. hans sagt:

    Wenn die Supermärkte nun noch Obst ohne braune Flecken,
    welche durch unsorgfältiges hantieren der Hilfskräfte ein Horror sind, anbieten könnten , dann wäre das ja ein Quantensprung im denken der Geschäftsführung !

Einen Kommentar schreiben