Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Das Wochenblatt hat Geburtstag

Acahay: 2.720 Artikel oder zwei Jahre ist es schon her, dass das Wochenblatt begonnen hat zu existieren. Stets aktuell und kritisch beäugt werden hier Themen rund um Paraguay und Deutsche in Paraguay veröffentlicht.

Wie ihnen aufgefallen ist, wechselte sich das Design drei Mal bis zum jetzigen WordPress Blog. Um auf die Wünsche der Leser einzugehen wurden unter anderem Kommentarfunktion und Veranstaltungskalender hinzufügt.

Natürlich regnete es in den über 700 Tagen Wochenblatt auch Kritik. Wenn man sie auch nicht mag – sie ist notwendig! Lobende Zeilen erreichten uns natürlich ebenso.

Erwähnenswert bei der Entwicklung der Webseite sind die Zusammenarbeiten mit der deutschen BILD Zeitung, der Braunschweiger Zeitung sowie der österreichischen Kronenzeitung. Da das Wochenblatt seit kurzem auch in Google News gelistet ist, kamen noch mehr neugierige Leser hinzu.

Das Wochenblatt bedankt sich bei den Lesern für ihre Treue und bei den Geschäfts- und Werbekunden für ihr Vertrauen. Mehr als 900.000 Webseitenbesuche verzeichnete die Seite allein in den letzten 12 Monaten.

(Wochenblatt)

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentare

Kommentare


12 Kommentare zu “Das Wochenblatt hat Geburtstag
  1. kobi schrieb am :

    Da sage ich gerne herzlichen Glückwunsch und weiter so, Herr Päßler.
    Ein Paraguay-Interessierter aus Deutschland
    kobi

  2. Herzlichen Glückwunsch, auch von mir. Vielen Dank für die sehr empfehlenswerte Zusammenarbeit.

    Ich kann die Schaltung einer Werbeanzeige zu dem Wochenblatt wärmstens empfehlen. Dieses Blatt ist für mich die Nummer 1 unter den Paraguay informationsseiten, da es besonders lesenswert, informativ vor allem neutral ist.

    Tedora

  3. Günter schrieb am :

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
    Das Wochenblatt ist eine Bereicherung für PY, möge es uns lange erhalten bleiben .

    LG
    Günter

  4. Joe schrieb am :

    Damit auch der Diener des achten Lesers nicht fehlt, also auch von mir ein “Weiter so!”
    Was sagt denn Tedora zur Zukunft des Wochenblattes?
    Joe

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>