Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Eine Million Fahrzeuge wurden in 2011 registriert

Asunción: Etwas mehr als eine Million Fahrzeuge wurden im Einheitsregister für Automotoren während 2011 registriert. Diese Ziffer inkludiert Kraftfahrzeuge, Motorräder sowie Oldtimer. Die Webseite der Judikative berichtete heute, dass 1.000.502 Fahrzeuge in 2011 eingeschrieben wurden.

Davon gehören 697.328 zu neueren Kraftfahrzeugen, 1.528 zu Oldtimern, 271.000 Motorräder und 124 ältere Zweiräder. Ebenso wurden 30.519 Agrarmaschinen registriert.

Es ist wichtig daran zu erinnern, dass zu den notwendigen Dokumenten auch die Cédula verde gehört, die laut Gesetz N° 608/95 obligatorisch mitgeführt werden muss.

Im Bericht wird ebenso angeführt, dass die Fahrzeuge in diversen Verifikationsstellen überprüft werden können. Neben der in der Hauptstadt befinden sich weitere in den Ortschaften San Juan Bautista Misiones, Paraguarí, Caacupé, Caaguazú, Coronel Oviedo, Villarrica, Pedro Juan Caballero und Loma Plata.

Das Einheitsregister für Automobile hat 14 Außenstellen neben der in Groß Asunción. Diese sind in Caacupé, Caaguazú, Caazapá, Ciudad del Este, Concepción, Coronel Oviedo Encarnación, San Lorenzo, Paraguarí, Pedro Juan Caballero, Pilar, San Juan Bautista de las Misiones, Villarrica und Filadelfia.

(wochenblatt / Abc)


Es gibt noch keine Bewertungen


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

nächster Artikel
vorheriger Artikel