Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Fotoschule macht Ausstellung im paraguayisch-deutschen Kulturzentrum

Asunción: Am 8. März 2012 präsentiert die Schule für Fotografie „La Obra“ ihre erste Ausstellung unter dem Thema „Tierra – Erde“ im paraguayische-deutschen Kulturzentrum.

Unter der Leitung von Lehrer Raúl Villalba haben die Schüler die Möglichkeit das Erlernte auszustellen. Folgende Schüler stellen ihre Werke zur Schau: Alberto Medina, Alejandro Benítez, Bruno Ostertag, Chiara Onnis, Eugenia Lezcano, Fernando Díaz, Gabriela Rojas, Jazmín Lawes, Jorge Cabello, Laura Fontclara, Luz Pineda, Mario Achucarro, Mercedes Pardo, Pamela Valiente, Paola Cáner, Patricia Cárdenas, Sebastián Ovelar, Ximena Barba und Yennifer Navarro.

Die Fotografien sollen getreu dem Thema die Erde zeigen und auf die Wichtigkeit der natürlichen Rohstoffe hinweisen.

Zu finden ist das ICPA GZ unter der Adresse:

Juan de Salazar 310 casi Artigas
1403 Asunción – Paraguay
Tel: +595 21 226242

(Wochenblatt)

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

nächster Artikel
vorheriger Artikel