Valle Tucan

Seniorcare

Paraguay importierte 55.000 Autos im Jahr 2010

Dodge Neuwagen

Asunción: Im vergangenen Jahr importierte Paraguay 55.355 Automobile in einem Wert von 340 Millionen US-Dollar, ohne Mitzählung von Lastkraftwagen, Bussen oder Spezialfahrzeugen. Die japanischen Marken sind die beliebtesten, laut dem Report des Netz für Investitionen und Exporte (Riedex).

Zwei Drittel dieser Menge gehören den Herstellern Toyota und Nissan an. Demnach ist Toyota die beliebteste Marke mit 29.253 importierten Einheiten in einem Wert von 114,2 Millionen US-Dollar.

Nissan belegt den zweiten Platz der importierten Fahrzeuge mit 8.892 Einheiten. Der dritte Platz wird von der koreanischen Marke Kia belegt mit 3.304 Fahrzeugen gefolgt von Mercedes Benz mit 2.137 Einheiten, Chevrolet mit 1.806 Einheiten, Hyundai mit 1.545 und Suzuki mit 1047 Fahrzeugen.

Der Durchschnittspreis von dieser Gesamtmenge liegt bei nur 6.151 US-Dollar, wissend das sich eine große Anzahl gebrauchte Fahrzeuge darunter befindet, unterstreicht die Quelle.

Rediex erklärt, dass ein Toyota das Auto ist, welches man sich am ehesten leisten könne, mit einem Durchschnittspreis von 3.905 US-Dollar, während die Marken mit den höchsten Kosten Audi, mit 30.553 US-Dollar, BMW, mit 23.989 US-Dollar und Volvo, mit 22.556 US-Dollar, sind.

(Wochenblatt / Última Hora)

Hinterlassen Sie einen Kommentar, oder einen Trackback von Ihrer Seite.

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Einen Kommentar schreiben