Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Paraguayische Armee erhält bessere Ausstattung

Asunción: Wie der Präsident des Landes, Fernando Lugo, vor wenigen Tagen äußerte, sollen rund 50 Millionen US-Dollar in die paraguayischen Streitkräfte investiert werden, unter anderem für Waffen, Schiffe, sechs Kampfflugzeuge, Reparation der C-212 Flugzeuge, einen Hubschrauber UH-1H und medizinische Ausstattung in Form eines Militärhospitals samt Intensivstation.

Durch den vergrößerten Haushalt in diesem Jahr wird solch eine Investition erst möglich. Das dazugehörige Gesetzesprojekt ist soweit vorbereitet und soll Anfang März in den Kongress gebracht werden.

Währenddessen sagte der Verteidigungsminister, Cecilio Pérez Bordón, dass vorgesehen ist 10.000 Waffen zu kaufen in den nächsten drei Jahren. “Wir werden Waffen kaufen. Eine Kommission studiert die aktuellen Angebote”, sagte Pérez Bordón zum Radiosender 970 AM.

„Es gibt zur Auswahl den amerikanischen, den chinesischen, den russischen und den israelischen Markt“.

Während des Gesprächs sagte der Verteidigungsminister auch, dass Truppen des Heeres dieses Jahr an der Grenze zu Bolivien patrouillieren wird.

Schlussendlich hängt der Kauf vom obersten Befehlshaber ab, welcher Fernando Lugo ist, so wie es die Hierarchie vorsieht.

(Wochenblatt / Abc / 970 AM / Foro: www.defenseindustrydaily.com)

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

nächster Artikel
vorheriger Artikel