Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Polizeireport: 21 Tote und mehr als 100 betrunkene Fahrer am vergangenen Wochenende

Asunción: Wie das Pressebüro der Nationalpolizei in Asunción heute Morgen meldete verstarben bei tragischen Umständen 21 Personen auf nationalem Territorium. Verkehrsunfälle führen die Liste der Gründe für das vorzeitige Ableben an.

In der Veröffentlichung der Nationalpolizei heißt es weiter, dass elf Menschen bei Verkehrsunfällen und sechs Menschen durch Mordanschläge verstorben sind.
Dazu summieren sich weitere vier Fälle von Selbstmord, Ertrinken und Stromschlag.

Die Straßenpolizei des Landes berichtet derweil von über 100 angetrunkenen Verkehrsteilnehmern, die bei Kontrollen negativ auffielen und abgestraft wurden.
Bei den besagten Kontrollen, in diversen Punkten der Republik, wurde 105 Personen mit Atemalkohol aus dem Verkehr gezogen und mit einer Sanktion belegt. Allerdings wurden auch 847 Personen in diesem Zusammenhang getestet, die nicht alkoholisiert waren.

Ebenfalls wurden 445 Fahrzeuge angehalten und teilweise aus dem Verkehr genommen wegen diverser Delikte. Auch wurden 1.135 Strafzettel an die Fahrer ausgehändigt wegen minderschwerer Vergehen wie Fahrens ohne Helm, Führerschein, Steuerkarte, Gurt oder Licht. Schlussendlich wurden auch noch 271 unerlaubte Überholvorgänge registriert.

(Wochenblatt / Abc / Última Hora)

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentare

Kommentare


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

nächster Artikel
vorheriger Artikel