Valle Tucan

Seniorcare

Polizeireport: Das letzte Wochenende mit 21 Toten

Asunción: Wie von dem Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Nationalpolizei gemeldet verstarben am Samstag dreizehn und am Sonntag acht Personen an verschiedenen Ursachen.

Von den 21 Toten kamen acht aufgrund von Verkehrsunfällen zustande und sechs weitere wurden Opfer von Mordanschlägen. Der Polizeibericht fährt fort mit vier Personen, die sich das Leben nahmen und zwei Ertrunkenen. Ein unfallbedingter Infarkt reiht sich auch mit ein.

(Wochenblatt / Abc)

Hinterlassen Sie einen Kommentar, oder einen Trackback von Ihrer Seite.

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Einen Kommentar schreiben