Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Polizeireport: Trauriges Resultat des Wochenendes

Asunción: Am vergangenen Samstag und Sonntag verstarben insgesamt 35 Personen, mehr als an allen anderen Wochenenden dieses Jahres, in der Mehrzahl bei Verkehrsunfällen. Neunzehn Menschen ließen ihr Leben auf den Straßen des Landes, bei Auto-, Motorrad- und Fahrradzusammenstößen, meldete das Öffentlichkeitsbüro der Nationalpolizei. Ebenfalls starben neun Menschen bei diversen Mordanschlägen, zwei weitere ertranken und zwei nahmen sich selbst das Leben, fügt der Report hinzu.

Bei Kontrolloperationen, durchgeführt von der Polizei, wurden 101 Personen festgenommen, wovon 21 steckbrieflich gesucht wurden.

(Wochenblatt / Abc)


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

nächster Artikel
vorheriger Artikel