Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Polizeireport: Vergangenes Wochenende mit „nur“ 10 Toten

Asunción: Zwischen Samstag und Sonntag verstarben zehn Personen, laut des Polizeiberichtes. Die Mehrheit der Fälle war das Produkt von Mordanschlägen. Die restlichen Ursachen inkludieren Verkehrsunfälle, Selbstmord, Blitz- und Stromschlag.

Am Samstag, so erklärt es der Bericht, kam es zu sechs Opfern während es am Samstag nur zu vier kam. Interessanterweise war unter allen nur ein Motorradfahrer.

Zu weiteren fünf Opfern kam es, laut den Angaben der Polizei, durch Mord, zwei wegen Verkehrsunfällen, 1 Selbstmord, ein Blitzschlag- und ein Stromschlagopfer.

Andererseits informierte die Polizei darüber in den letzten Stunden zwei geraubte Fahrzeuge wieder beschafft zu haben. Ebenfalls wurden 15 Motorräder beschlagnahmt zur genaueren Untersuchung, ob sie geraubt sind oder nicht.

Parallel dazu wurden bei anderen Operationen 11 Personen festgenommen, die einen offenen Haftbefehl hatten und weiter 40 wegen Straftaten am letzten Wochenende.

(Wochenblatt / Policia Nacional)

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentare

Kommentare


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

nächster Artikel
vorheriger Artikel