Valle Tucan

Seniorcare

Regierung plant öffentliche Plätze im Landesinneren mit Gratis Internet auszustatten

Asunción: Die Regierung entschied heute, öffentliche Plätze im Landesinneren mit Internet auszustatten. Dies gaben der Minister für Information der Präsidentschaft, Augusto Dos Santos, und der Präsident der paraguayischen Kommunikationsgesellschaft (Copaco), Mario Esquivel heute bekannt. Das Projekt der Regierung wird in einer ersten Etappe die Provinzen Caazapá, Misiones, Encarnación und Ñeembucú ausstatten, sagten die beiden Leiter. Mindestens zwei Plätze der größten Städte sollen mit dem kabellosen WiFi ausgestattet werden. In Encarnación ist geplant, den kostenlosen Service auf der neuen Küstenstraße auszudehnen. Die Finanzierung des Projektes übernimmt das zweistaatliche Wasserkraftwerk Yacyretá (EBY). Die Investitionssumme wurde nicht bekannt gegeben. Eine ähnliche Initiative wird in Asunción von der Stadtverwaltung durchgeführt. “Wir haben nun den finalen Kostenvoranschlag. Die Kosten sind nicht hoch”, signalisierte Esquivel. Der Beamte und der Minister Dos Santos trafen sich zuerst mit Präsident Lugo, der das Projekt absegnete. “Das ist Teil der sozialen Integrierung und es ist eine Form für unseren Internetdienst zu werben”, sagte der Vorsitzende der Copaco. Die staatliche Copaco sieht eine Bandbreite von 2 Megabyte für jeden öffentlichen Platz vor. Die Regierung möchte sobald als möglich mit dem Service dienlich sein. Die ersten Plätze werden diesen Monat noch mit aller nötigen Ausrüstung ausgestattet, sagten die Beamten ohne zu präzisieren welche das sein werden. (Wochenblatt / Abc)

Hinterlassen Sie einen Kommentar, oder einen Trackback von Ihrer Seite.

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Einen Kommentar schreiben