Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Seit dieser Woche gibt es das iPhone 4S bei Claro und Tigo

Asunción: Eines der beliebtesten Produkte auf dem Markt der Telekommunikation ist das iPhone 4S von Apple. Das Handy kommt auf den paraguayischen Markt über Tigo und Claro. Beim letzten Anbieter kostet es 2.499.000 Guaranies was in sechs Raten abgezahlt werden kann.

Der dazugehörige Vertrag kostet 140.000 Guaranies, läuft 18 Monate und inkludiert 5 freie Nummern, 100 MB Daten und 100 SMS. Allerdings gibt es noch zwei weitere Pakete mit größeren Datenpaketen.

Tigo für seinen Teil verkaufte das iPhone 4S schon vergangene Woche und setzte an einem Tag ab was für einen Monat vorgesehen war. Luis Meza, Verantwortlicher Ressortleiter, signalisiert, dass das Handy mit 16 und 32 GB Speicherkapazität angeboten wird.

Das Equipment hat einen Wert von ca. 800 US-Dollar auf dem internationalen Markt.

Das iPhone 4S wurde offiziell im Oktober des Vorjahres vorgestellt. Man kann es in weiß sowie in schwarz kaufen. Das Handy wiegt nur 140 Gramm bei einer Höhe von 11,5 und einer Breite von 5,8 cm.

(Wochenblatt / La Nación)

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentare

Kommentare


Ein Kommentar zu “Seit dieser Woche gibt es das iPhone 4S bei Claro und Tigo

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

nächster Artikel
vorheriger Artikel