Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Senad und Staatsanwaltschaft beschlagnahmten fast 1 Kg Kokain und 21.000 Euro

Ciudad del Este: Die Staatsanwältin María Adelaida Vázquez García und Agenten des Anti-Drogensekretariats (Senad) beschlagnahmten die Menge von fest 1 Kg Kokain als sie ein Koks-Labor durchsuchten. Die Operation wurde durchgeführt in einem Wohnhaus im Stadtteil San Miguel des Distriktes Presidente Franco, auf der Höhe des Kilometers 6 auf der Avenida Monday. Der Eigentümer des Hauses, identifiziert als Antonio Velázquez Cañete (28), war nicht zugegen als das Haus durchsucht wurde aber es wurden viele Beweise gefunden für illegale Aktivitäten. Nur ein Maurer Namens Juan Velázquez Armoa und ein kleiner Bruder des Eigentümers befanden sich im Haus. Unter den beschlagnahmten Sachen befinden sich 860,2 Gramm Kokain, speziell eingepackt in Kapseln für den Schmuggel in intimen Bereichen des menschlichen Körpers. Des Weiteren wurden 21.000 Euro sowie 1.500 US-Dollar im Haus gefunden. Dazu summieren sich 5 Pässe und 3 paraguayische Personalausweise die den Schmugglern gehören sollen. Eine Digitalwaage, ein Revolver, Kaliber 22 sowie viele Kopien von Dokumenten wurden sichergestellt. Die Pässe gehören Arminda Leonora Fernández Toledo, Mónica Jara Chamorro, Gabriel Román, Liz Maricel Coronel Toledo und zwei weitere auf den Eigentümer des Hauses, Velázquez Cañete. Die Personalausweise sind auf die Namen Félix Rubén Fernández, Gladys Zunilda Riquelme González und Diego Armando Arriola registriert. (Wochenblatt / Última Hora)

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentare

Kommentare


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>