Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Streik des Flughafenpersonals definitiv abgesagt

Asunción: nach einem treffen zwischen Gewerkschaftsführern und dem Präsident der Republik wurde bekannt gegeben das es definitiv nicht zum Streik kommt, informierte José Villalba.

Bei dem besagten Treffen in den Nachmittagsstunden räumte der Präsident ein, sich das Projekt der Flughafenangestellten anzusehen und ebenfalls darüber nachzudenken. Nur ihm obliegt es noch gegen das Konzessionsgesetz zu stimmen.

Obwohl den Angestellten vom Arbeitsminister Humberto Blasco versprochen wurde, dass keiner seine Arbeit verlieren werde sind die rund 1.800 Angestellten misstrauisch. Sie haben Angst nach der Übernahme einer neuen Gruppe nicht mehr in den Verantwortungsbereich der Regierung zu gehören und somit auf der Straße zu stehen.

Wie in einem Gespräch am Flughafen bestätigt, meinen die Arbeiter das rund 500 Personen den Flughafen managen könnten und keine 1.000 Funktionäre mehr bräuchten, die jetzt überflüssig scheinen.

Die kurzfristigen Investitionen am Flughafen „Silvio Pettirossi“ wie der neue Anstrich oder die neue durchaus zeitgemäße Bestuhlung ist für ein einigermaßen ansehnliches Bild in einem Monat gedacht, wenn an dem Flughafen viele internationale Größen ankommen um die 200-jährige Unabhängigkeit Paraguays zu feiern.

(Wochenblatt)

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentare

Kommentare


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>