Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Triple SIM Mobiltelefone werden in Ciudad del Este schon ab 45 US-Dollar zum Kauf angeboten

Ciudad del Este: Die Galerie „Jebai“ im kommerziellen Stadtzentrum der Provinzhauptstadt Alto Paranas hat ständig die neuesten produzierten Technik- und Informatikprodukte im Angebot. Bei einem letzten Rundgang wurden auch Mobiltelefone angeboten, die Platz für bis zu drei SIM Karten haben. Handys, die Platz für vier SIM Karten haben gibt es auch aber deren Gebrauch beschränkt sich auf nur zwei aktive Linien.

Die Marken dieser Produkte sind in Ciudad del Este nicht unbedingt unbekannt, Powerpack, Bak und Mox sind chinesischer Herkunft und im Billigsegment angesiedelt.

Die Preise beginnen dementsprechend schon bei 45 US-Dollar und gehen bei besserer Qualität bis zu 120 US-Dollar. Eine Verkäuferin versicherte, dass Markenhandys allerdings bis zu 700 US-Dollar kosten, wenn auch ohne drei SIM Karten. Diese wären dann von Nokia oder Samsung.

Markt für Mobiltelefone

Die Handys, die in Ciudad del Este angeboten werden sind in erster Linie nicht für den nationalen Markt bestimmt. Nur wenige in Paraguay lebende Personen nutzen den Dienst, den ein Handy, indem man 3 SIM Karten unterbringen kann, vollständig aus. Es sind die Brasilianer und immer mehr die Argentinier, die seit Anfang des Jahres nach solchen Telefonen fragen und sie kaufen.

Mit einem solchen Mobiltelefon können sie, Dank Quad Band, simultan einen Chip von TIGO, PERSONAL und CLARO einsetzen und bei einem Anruf auf egal welcher Nummer das gewünschte Gespräch annehmen. Statt CLARO funktioniert genauso VOX. Wie eine Minitelefonzentrale können diese Telefone sinnvoll im Umgang mit Klienten oder bei Telefonnetzschwankungen der Anbieter untereinander sein.

(Wochenblatt / La Nación / Bild: CECTCELLPHONES.COM)

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

nächster Artikel
vorheriger Artikel