Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Weißes Pulver zwischen DVDs

Luque: Heute Morgen um 09.00 Uhr begleitete der Strafrichter Oscar Delgado die Öffnung eines Paketes welches als Zielort Madrid, Spanien hatte. In dem Paket war eine DVD Hülle in der sich 36 DVDs befanden.

Der Drogenhund Yuly alarmierte aber nicht umsonst das Nationale Sekretariat für Drogen (Senad) denn die DVDs bestanden aus zwei Scheiben zwischen welchen sich ein weißes Pulver befand. Dieses wurde nach einem Test als Kokain eingestuft. Die Gesamtmenge der illegalen Droge betrug 830 Gramm.

Die Ermittler nehmen nun an, dass dies eine neue Methode sei und bei ihnen das erste Mal aufgetaucht ist. Jede Woche finden die Ermittler am Flughafen Silvio Pettirossi im Durchschnitt zwei Frachtstücke die Kokain enthalten.

Die Polizisten haben die Daten des Absenders und des Empfängers und gaben zu Protokoll, dass die beschlagnahmte Menge einen Wert von rund 50.000 Euro hat.

(Wochenblatt / Senad)


Es gibt noch keine Bewertungen


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

nächster Artikel
vorheriger Artikel