Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Weiteres Mitglied der EPP geht der Polizei ins Netz

Concepción: Der Innenminister, Rafael Filizzola, bestätigte gegenüber den nationalen Medien, dass Noel Adalberto Martínez (26), Mitglied der paraguayischen Volksarmee (EPP) in der Staatsanwaltschaft der Stadt festgenommen wurde.

Zur Festnahme des Verdächtigen kam es heute Nachmittag, nachdem er zu einer Aussage gerufen wurde, im Fall seines festgenommenen Vaters Juan Simón Ovelar, der zur Zeit im staatlichen Gefängnis Tacumbú, einsitzt wegen logistischer Unterstützung der kriminellen Vereinigung. Ovelar ist involviert in die Entführung des Viehzüchters Fidel Zavala.

Filizzola gab keine weiteren Detailles bekannt, doch das Ovelar Teil der bewaffneten Organistion bildet und seine Ergreifung ein wichtiger Schritt zur Eliminierung der Gruppe bedeutet.

Der Verdächtige wurde auf einem Foto der Gruppe gesehen, welches im Haus einer weiteren Verdächtigen aus Horqueta bzw. in deren Computer gefunden wurde. Er hatte zudem einen Haftbefehl. Die Fotografie von ihm wurde in den Bergen aufgenommen während Fidel Zavala noch in Gefangenschaft war, laut den Ermittlern.

(Wochenblatt / Abc / Última Hora)


Es gibt noch keine Bewertungen


Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

nächster Artikel
vorheriger Artikel