Valle Tucan

Seniorcare

Zweiter Test schließt ebenfalls Vaterschaft des Präsidenten Lugo aus

Asunción: Der zweite von drei Vaterschaftstests, schließt Fernando Lugo, Präsident der Republik, als Vater des Kindes von Hortensia Morán aus. Wie schon das Ergebnis des ersten Tests, gemacht vom Institut Curie, zeigt auch das Ergebnis vom Labor Biodiagnostica, untersucht in Brasilien, das Fernando Lugo unmöglich der Vater des Kindes sein kann. Hortensia ist nach wie vor der Meinung, dass der dritte Test, der in den Vereinigten Staaten untersucht wird, positiv ausfallen muss. (Wochenblatt / Abc / Última Hora)

Hinterlassen Sie einen Kommentar, oder einen Trackback von Ihrer Seite.

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen werden nicht veröffentlicht.

Einen Kommentar schreiben