Der Jahresrückblick aus der Sicht der Regierungsmitglieder

Fernando Lugo

Asunción: Am gestrigen Abend wurde in verschiedenen nationalen Kanälen die Bilanz der Regierung vorgestellt, wo Details über getätigte Arbeiten hervorgehoben wurden. Fernando Lugo signalisierte „es sei ein historisches Jahr, welches wir zusammen geschaffen haben, vorangeschritten wie niemals zuvor“, bezog er sich hauptsächlich auf das höchste Wirtschaftswachstum in Lateinamerika. Der Vizepräsident, Federico Franco, sprach zu den [...]

Lugo will keine liberale Spitze für 2013 und sagt nein zur Vereidigung von Nicanor

Asunción: Fernando Lugo, Präsident der Republik, bat Nicanor Duarte Frutos sich nicht zum Gespött der Leute zu machen und keine weitere Vereidigung zu planen. Des Weiteren sagte er, dass kein Mitglied der PLRA die Allianz im Jahr 2013 anführen sollte. Der Staatschef konversierte in einer informierenden Weise mit Journalisten während eines Jahresabschlussessens am gestrigen Abend [...]

WikiLeaks enthüllt dass Lugo die USA um Abhörtechnik bat

Artikel auf www.elpais.com

Asunción: Der Präsident Fernando Lugo bestellte bei der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika ein Set an Abhörgeräten um 90% der Handygespräche zu kontrollieren und abzuhören. Dieser Weg wurde wahrscheinlich wegen der paraguayischen Volksarmee (EPP) beschritten, offenbart WikiLeaks. Obwohl Nordamerika nicht dagegen war, fürchtete die Botschafterin Liliana Ayalde, dass diese Technik außerhalb des Rahmens im [...]

Lula verspricht Lugo das Brasilien seine Versprechen zum Thema Itaipú hält

Lugo und Lula

Foz de Yguazu: Die Präsidenten von Brasilien und Paraguay, Lula da Silva und Fernando Lugo trafen sich am gestrigen Donnerstag bei dem derzeitigen Mercosurgipfel. Der Mandatsträger der Nachbarlandes sagte seinem Kollegen, dass sein Land alle versprochenen Einkünfte, die im Rahmen des Itaipú zustande kamen, beschlossen und gezahlt werden, trotz Regierungswechsel. Bei dem Treffen der Beiden [...]

Regierung zahlt Opfern der Diktatur Wiedergutmachung

Lugo

Asunción: Die Regierung begann heute die fünfte Entschädigungszahlung an die Opfer der Stroessner Diktatur während einer ergreifenden Zeremonie im Finanzministeriums, bei welcher auch Fernando Lugo zugegen war. Die Staatskasse begann somit Entschädigungszahlungen an Diktaturopfer in einer Höhe von 13.735 Millionen Guaranies auszuzahlen. „Präsident Lugo hätte die Opfer um Pardon gebeten“, sagte der Finanzminister, Dionisio Borda. [...]

Lugo wird kurzfristig nach Argentinien reisen

Asunción: Der Präsident der Republik, Fernando Lugo reist voraussichtlich diesen Mittwoch in die argentinische Hauptstadt Buenos Aires, um die temporäre Präsidentschaft für den Organismus im Kampf gegen Geldwäsche zu übernehmen. Die Reise wäre bereits im Voraus geplant gewesen, sagte Rubén Penayo, Vorsitzender für Kommunikation und Information der Präsidentschaft gegenüber Radio 780 AM. Penayo klärte auf, [...]

Lugo zog die Bitte um Aufnahme Venezuelas in den Mercosur aus dem Kongress zurück

Hugo Chávez und Fernando Lugo in Paraguay

Asunción: Der paraguayische Präsident, Fernando Lugo, zog schlussendlich die Bitte aus dem Kongress zurück, die notwendig ist, damit danach Venezuela in den Mercosur aufgenommen werden kann. Damit bleibt das Thema in „Stand by“ bis nächstes Jahr. Dies bedeutet, dass auch der zweite Versuch seitens des Präsidenten schief ging damit das karibische Land in den Staatenblock [...]

Wütende Menge attackiert Posten der Straßenpolizei in Mbocayaty

Mbocayaty: Ein Gruppe von aufgebrachten Demonstranten überfiel gestern Abend den Posten der Straßenpolizei in Mbocayaty in der Provinz Guairá, um beschlagnahmte Mopeds zurückzubekommen. Einige Angreifer schmissen Steine auf die Polizisten. Anführer der Colorado Partei ermutigten die Menge zu den Taten. Der Mob verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten der „Policia Caminera“ und ergriff die [...]

Vaterschaft Lugos im Fall Morán ist komplett ausgeschlossen

Fernando Lugo

Asunción: Wie soeben vom Rechtsanwalt, des Präsidenten der Republik, Marcos Fariña bekannt gegeben wurde, ist die dritte und letzte DNA Probe wieder negativ. Somit ist eindeutig bewiesen, dass Fernando Lugo nicht der Vater des kleinen Jungen sein kann. Die Anwaltskanzlei Tuma, Repräsentant der Klägerin Hortensia Morán, gab zu verstehen, dass sie nicht am Ergebnis zweifeln. [...]