Paraguayische Armee erhält bessere Ausstattung

Asunción: Wie der Präsident des Landes, Fernando Lugo, vor wenigen Tagen äußerte, sollen rund 50 Millionen US-Dollar in die paraguayischen Streitkräfte investiert werden, unter anderem für Waffen, Schiffe, sechs Kampfflugzeuge, Reparation der C-212 Flugzeuge, einen Hubschrauber UH-1H und medizinische Ausstattung in Form eines Militärhospitals samt… weiter lesen

Übergabe von 3 Flugzeugen an die Luftwaffe

Asunción: Gestern Morgen wurden der paraguayischen Luftwaffe drei Flugzeuge Typ T-27 „Tucano“ übergeben als Teil der Entwicklungsphase der 1. Luftbrigade im militärischen Flughafenbereich „Silvio Pettirossi, Fernando Lugo, Präsident des Landes nutzte den Moment um die gestifteten Flugzeuge aus Brasilien an ihren endgültigen Einsatzbereich zu übergeben.… weiter lesen

Grenzblockade nach Einigung beendet

Puerto Falcón: Lkw-Fahrer sowie Geschäftsleute aus Clorinda öffneten am gestrigen Nachmittag die Straße zwischen Puerto Falcón und Clorinda. Nach einer 3-tägigen Blockade fanden die Argentinier mit dem paraguayischen Sekretariat für Pflanzenqualitätskontrolle (Senave) eine Übereinkunft. Von beiden Seiten öffnete sich die Grenze, nachdem die Nachricht unter… weiter lesen

Paraguay übernimmt temporäre Präsidentschaft von Iberoamerika und wird Austragungsort des nächsten Treffens

Mar del Plata / Asunción: Die Regierung Paraguays übernahm am gestrigen Samstag die vorübergehende Präsidentschaft der iberoamerikanischen Gesellschaft und wird im Oktober 2011 mit Asunción Austragungsort eines internationalen Treffens. „Wir Paraguayer sind sehr stolz darauf, zum ersten Mal Sitz eines Iberoamerika Gipfeltreffens zu sein, welches… weiter lesen