Wie in alten Zeiten

Asunción: Ohne eine bestimmte Partei bei der Berichterstattung zu bevorzugen wird hier von einem großer Treffen am heutigen Mittag in Asunción berichtet. Zu diesem lud Horacio Cartes ein und alle staatlichen und städtischen Funktionäre, die es sich erlauben konnten, kamen. Der Bürgermeister der Stadt und… weiter lesen

Ein wenig Licht im Dunkel

Asunción: Wie eine Wahlkampagne eines Kandidaten in Paraguay, ganz gleich welcher Partei, finanziert wird stellt sich immer erst nach der Wahl heraus. Diese Statistiken sind dann meist auch noch geschönt. Der Ex Abgeordnete der Colorado Partei Raúl Sanchez bildet da eine löbliche Ausnahme und erklärte… weiter lesen

Vor verschlossenen Toren

Paraguarí: Als am gestrigen Freitag ein modernisierter Gesundheitsposten in Paraguarí eingeweiht werden sollte, ließ sich der Bürgermeister der Stadt Juan Carlos Baruja (ANR) einfallen den Präsidentschaftskandidaten seiner Partei, Horacio Cartes einzuladen. Daraufhin blieben die Tore des Gesundheitspostens im Ortsteil Ñuatí geschlossen und ein spontaner Akt… weiter lesen

PLRA sucht Allianz mit Unace

Asunción: Schon am Folgetag des Todes von Lino Oviedo waren Signale sichtbar, dass dies die Absicht von der liberalen Partei sein könnte und gestern wurde es bestätigt. Von Horacio Cartes (ANR) als opportun dargestellt geht die PLRA von einer gewissen Hilfe aus. Dies ist begründet… weiter lesen