Freimaurerei ist mit dem christlichen Glauben vereinbar

Asunción: Mitglieder der lateinamerikanischen Freimaurerloge werden im Rahmen einer Öffentlichkeitsarbeit für die Gesellschaft in der Nutzung sozialer Netzwerke geschult. Sie beklagen die schlechte Propaganda der Kirche und bekräftigen die Vereinbarkeit mit dem christlichen Glauben, indem sie betonen, dass 80% der Freimaurer sich für katholisch erklären.

150 Jahre Freimaurerei in Paraguay

Asunción: Am 18. Januar sind genau 150 Jahre vergangen, seit in Paraguay die erste Freimaurerloge gegründet wurde, die dauerhaft im Land Bestand hatte. Die Erinnerung an große Männer und wichtige Werke wird durch die gegenwärtige Situation dieser hundertjährigen Institution getrübt.

Freimaurerei in Paraguay

Asunción: Der Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), Luis Almagro, kommt nach Paraguay in inoffizieller Mission. Er wird an der Feier zum 70. Jubiläum der Interamerikanischen Freimaurer-Konferenz teilnehmen, die in Asunción stattfindet.

Freimaurer öffnen ihre Türen

Laut der Zeitung Ultima Hora hat bei den Freimaurern in Paraguay aufgrund des Papstbesuches ein Umdenken eingesetzt und sie wollen der Öffentlichkeit ihre Herkunft genauer erklären und Hindernisse beiseite räumen. Seit fast drei Jahrhunderten verurteilt die katholische Kirche Freimaurerei, es sei eine “Gefahr für die… weiter lesen

Freimaurer in der Justiz

Monsignore Miguel Àngel Cabello, Bischof der Diözese von Concepción und Amambay, sagte, seit er die beiden Gemeinden unter seiner Führung hat stelle er eine große Bewegung in der Freimaurerei fest. Sie werden unterstützt durch andere Logen aus der ganzen Welt und “monopolisieren“ sich in Paraguay… weiter lesen

Sich als Freimaurer outen?

Asunción: Für den Strafrichter Pedro Mayor Martínez dürfen Staatsanwälte und Richter einer Freimaurerloge angehören. Allerdings muss dieser sich aus Befangenheit zurückziehen, wenn ein Bruder untersucht oder über ihn gerichtet wird. Wenn dem nicht so wäre, gäbe es keine Unparteilichkeit was wiederum das juristische Gefüge sprengt.… weiter lesen

Freimaurer rekrutieren junge Anwälte

Asunción: Als Tabu in den Gängen des Justizpalastes gilt das Thema, dass Einfluss und Protektion schafft. Vielen jungen Anwälten wird eine glorreiche Karriere angeboten, wenn sie frühzeitig einer Loge beitreten. Im Gegensatz dazu wird ihnen auch erklärt, dass ohne die Aufnahme die Zukunft düster aussehen… weiter lesen

Freimaurer infiltrieren spürbar die Justiz

Asunción: Mehr und mehr ist die Präsenz von Freimaurern im juristischen System Paraguays wahrzunehmen, denunziert die Koordinatorin der Rechtsanwälte Paraguays, Kattya González. Weil die Logenmitglieder ihre eigenen Ziele verfolgen und natürlich ihre Brüder beschützen kann man diese nicht mehr als unbefangen ansehen. Durch die Zugehörigkeit… weiter lesen