Direktflüge nach Europa ab 2013?

Asunción: Der Präsident des Landes, Federico Franco, kündigte gestern an, dass die spanische Luftfahrtgesellschaft Iberia im kommenden Jahr Paraguay in sein Streckennetz aufnehmen könnte womit Direktverbindungen nach Spanien möglich wären. Der Staatschef erläuterte, dass nicht nur American Airlines ab dem 16. November ab Asunción direkt… weiter lesen

Regenreiche Tage vorhergesagt

Asunción: Nachdem letzte Nacht ein Tiefdruckgebiet dafür sorgte, dass die Hauptstadt Argentiniens komplett unter Wasser stand und sogar die U-Bahnen größtenteils ausgefallen sind steuert dieses Wolkenband mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Paraguay zu und kann ab Morgen bzw. Mittwoch zumindest den Süden des Landes treffen. Für… weiter lesen

Europäische Union entsendet Prüfungsmission zur Wahlbeobachtung in Paraguay

Asunción/Brüssel: Die Europäische Union wird am 12. November eine Mission nach Paraguay entsenden, um zu analysieren ob sie Wahlbeobachter im April des kommenden Jahres die Präsidentschaftswahl überwachen werden oder nicht. Anscheinend soll die Notwendigkeit überprüft werden. Der Präsident der paraguayischen Wahljustizbehörde, Alberto Ramirez Zambonini und… weiter lesen

Oktoberfeste und Bierverkostungen

Asunción/Independencia: Wie jedes Jahr werden auch in 2012 Oktoberfeste in Paraguay stattfinden. Während einige schon der Vergangenheit angehören und einen in Erinnerungen schwelgen lassen stehen andere kurz bevor. Am kommenden Wochenende warten zwei hochkarätige Veranstaltungen auf Sie. Zum einen das Oktoberfest im Club Aleman der… weiter lesen

Deutschsprechende Lehrer gesucht

Asunción: Die Industrieunion Paraguays (UIP) sucht paraguayische Lehrer, die sich eventuell derzeit im Ausland befinden und der deutschen Sprache mächtig sind, um Teil der Belegschaft der Kooperation der nationalen Vereinigung und der Universität für angewandte Wissenschaften aus Heidelberg zu werden. Der Vorsitzende der UIP, Eduardo… weiter lesen

Die Blütezeit des Tannins

Puerto Casado: Die zufällige Entdeckung des Tannins im Jahr 1885, welches Jahre danach Paraguay zum weltgrößten Produzenten des Gerbstoffs machte, wurde vom deutschstämmigen Karl Harteneck gemacht. Dieser kam 1878 aus Pirmasens nach Buenos Aires und später nach Paraguay. An einem Tag im Jahr 1885 als… weiter lesen

Ein Blick zurück…

Asunción: Vor etwas über 30 Jahren tauchte in Paraguay ein populärer Playboy auf der auf den Namen Hans Hermann Weyer hörte aber eigentlich nur schöner Konsul genannt werden wollte. Nach nicht ganz durchsichtigen Unregelmäßigkeiten in Deutschland beehrte er Paraguay mit seiner Präsenz. Seine Aktivitäten im… weiter lesen