Polemisches Viadukt der Straße Republica Argentina wurde für den Verkehr freigegeben, allerdings mit Auflagen

Asunción: Von einigen Einwohnern argwöhnisch als Mataburro bezeichnet, was eine Sperrbrücke für Rinder und Esel darstellt, wurde das Viadukt nach einer erneuten Sitzung im Stadtrat freigegeben. Zweifelhaft war bis zuletzt, ob sie dem zukünftigen Gewicht und Druck standhalten würde. Belastungstests wurden von Ingenieuren der Universität… Read More

Bei Festnahmen in Horqueta, Concepción und Lambaré wurden EPP Unterstützer festgenommen

Concepción: Fünf wahrscheinliche Unterstützer, die dem logistischen Flügel der kriminellen Organisation „Paraguayischen Volksarmee“ angehören, wurden bei diversen Festnahmen in der Provinz Concepción und in Lambaré festgenommen. Einer von ihnen wurde von José Villalba angeheuert und ein anderer ist eine Ex Führer einer Bauernorganisation. Die Festnahmen… Read More

Der Speiseölschmuggel dem keiner Einhalt gebietet

Nanawa / Asunción: An der argentinisch-paraguayischen Grenze arbeitet ein Netz aus Schmugglern, welches täglich tausende Liter subventioniertes Sonnenblumenöl aus Argentinien auf den paraguayischen Markt bringt, vorzugsweise der Mercado 4 und Abasto. Der paraguayische Geschäftsmann Lorenzo Pujol, seit 30 Jahren im Ölgeschäft sagt, „dass diese Regierung… Read More

Blauhelme in Carapeguá

Carapeguá: Das Lokal des Stadtrates erwachte heute unter dem Schutz von zahlreichen Blauhelmen (Polizisten) nachdem am gestrigen Abend sieben nicht Colorado Ratsmitglieder eine außerordentliche Sitzung halten wollen und dabei von den anderen Colorados nicht nur verbal angegriffen wurden. Da sich die sieben Stadtratsmitglieder aus den… Read More