ITV Billigung steht weiter aus

Asunción: Wegen verschiedener Meinungen bei der Benennung eines Ratsmitgliedes im nationalen Kulturfond (Fondec) verließen die Abgeordneten der Parteien Unace und PLRA den Sitzungsaal wodurch keine Mehrheit mehr für weitere Punkte vorhanden war. Neben der technischen Inspektion für Fahrzeuge (ITV) blieb auch das Thema Lohnsteuer (IRP)… weiter lesen

Streit um die Strafen von Verkehrssündern

Emboscada: Der Direktor der Straßenpolizei, Manuel Gúzman, erklärte, dass ungerechtfertigt außerhalb der Stadtgrenzen von Emboscada, 25 de Diciembre und Arroyos y Esteros Polizisten „Verkehrssünder“ mit Verwarngeldern belegen weil diese kein Leichentuch mit sich führen, was überhaupt nicht offiziell verlangt wird. Diesen Bereich außerhalb der Städte… weiter lesen

Die Unwetter kehren zurück

Asunción: Nach mehreren Tagen ohne nennenswerte Niederschläge in Ostparaguay kommen heute Unwetter und große Regenmengen zurück ins Land. Der meteorologische Dienst warnt in seiner täglichen Prognose vor der hohen Wahrscheinlichkeit dass sich Unwetter über dem Land ausbreiten die große Niederschlagsmengen mit sich bringen. Die Temperaturen… weiter lesen

Abholzung verdoppelte sich in Paraguay

Asunción: Guyra Paraguay, eine Nichtregierungsorganisation registrierte einen Anstieg von 100% der Abholzung in den ersten drei Monaten dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, obwohl seit Februar 2012 das Tages-Maß zurückging. Bei der Überwachung der großzügigen Flächen des Landes hat die Organisation Guyra Paraguay 34.223 Hektar… weiter lesen