Wahre Guacamole

Guacamole ist der mexikanische National-Dip, dessen Hauptzutat Avocados wächst in Paraguay überall, wird aber leider oft nicht verzehrt und wenn dann (schluchz) mit Zucker. Das Wort Guacamole hat aztekische Wurzeln, „ahuacatl“ bedeutet Avokado und „molli“ Sauce in der Sprache der nativen Mittelamerikaner. Die New York… weiter lesen

Rezept: Sopa Paraguaya light

Generationen von Zuwanderer und Besucher haben Sopa Paraguaya bestellt und sich auf eine warme Suppe gefreut. Die Sopa Paraguaya ist eines der Aushängeschilder der paraguayischen Küche und eines der wenigen Gerichte im Land, die ohne Fleisch auskommt, wenn man vom Schweineschmalz absieht, der normalerweise in… weiter lesen

Tomatensalat mit Weisskohl

Dieses Rezept stammt aus dem normalen, modernen, paraguayischen Haushalt und wird sehr gern gegessen, weil der Salat bissfest ist, aber dennoch sehr frisch schmeckt. Außerdem sind die Zutaten sehr günstig und fast immer auch täglich in der Küche vorhanden. Zutaten 1 kleiner Weißkohl (oder 1/2… weiter lesen

Rezept: Chipa

Chipa ist ein Begriff aus dem Guaraní, daher hat es eigentlich auch keinen Artikel. Man isst sie nicht nur in Paraguay, sondern auch in Argentinien und in abwandelter Form auch in Brasilien (wo sie Käsebrötchen – Pao de queijo – heißen und weicher sind). Gebacken… weiter lesen