LCR: Platzierung ihrer Unternehmensanleihen erfolgreich vollzogen

Asunción: LCR S.A.E.C.A. hat im Rahmen des Fusionsprozesses mit Credicentro S.A.E.C.A. und PASFIN S.A.E.C.A. Anleihen mit einem Emissionsvolumen von 65 Milliarden Guaranies und einer Laufzeit von 2 1/2 bis 5 1/2 Jahren die an der Asuncioner Börse erfolgreich platziert.

Der Präsident von LCR, Luis Montanaro, erklärte, dass von Anfang an die komplexe wirtschaftlichen Situation bekannt war und eine Herausforderung sein würde. Die Pläne für die Fusion, die schon vor Ausbruch der Pandemie gemacht waren, mussten unter Beweis gestellt werden. Die erfolgreiche Platzierung der Anleihen unterstreicht dies.

Wir waren erfreut, dass innerhalb eines Monats 100% der Anleihen an der Börse Kunden fanden. In diesem Sinne möchten wir uns bei den Firmen, die dies umsetzen konnten bedanken. Ein besonderer Dank geht an CADIEM, die mehr als 50% aller Anleihen veräußerten.

Miguel Vazquez, Vizepräsident von Credicentro, betonte: „Jede Fusion lässt in der Regel Zweifel während der Übergangszeit für die Zukunft der Unternehmen aufkommen. Mit großer Zufriedenheit zeigen uns die Investoren jedoch ihr Vertrauen, was uns ermutigt, weiterhin größere Herausforderungen für die Zukunft in Angriff zu nehmen. Diese Fusion war schon länger geplant, wurde aber von COVID beschleunigt. Doch es ist mehr als das: Es liegt an unserem Vertrauen in das Land, die Kunden, Lieferanten und Aktionäre“.

Der nächste Schritt für die Unternehmen sind die Fusionsversammlungen, in denen ihre Aktionäre die Entscheidung über den bereits im Mai dieses Jahres eingeleiteten Prozess bestätigen müssen. Die Fusion ist eine strategische Allianz zur Stärkung einzelner Unternehmen.

Parallel dazu profitieren Credicentro und Pasfin von der Linie der Finanzagentur für Entwicklung (AFD), die kleine und mittlere Unternehmen im Rahmen von Minderungsmaßnahmen für nachteilige, wirtschaftliche Auswirkungen, die sich aus der Erklärung des Gesundheitsnotstands in unserem Land ergaben, finanziell unterstützt.

Wie Albert Einstein schon sagte: „Inmitten von Schwierigkeiten liegt die Möglichkeit.“

Wochenblatt / LCR

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.