Das Wochenblatt

Expedia
audible
nächster Artikel
vorheriger Artikel

16 Tote innerhalb von 48 Stunden

Asunción: Anscheinend waren alle Warnungen zum Trotz viele Leute unbedacht unterwegs weswegen die Nationalpolizei 16 Tote innerhalb von 2 Tagen registrierte. Verkehrsunfälle und Mordopfer führen die makabre Liste der Gesetzeshüter an.

Während am Donnertag sieben Menschen ihr Leben verloren waren es neun am darauffolgenden Tag.

Sechs Personen wurden Opfer von Verkehrsunfällen und fünf wurden ermordet. Dazu summieren sich zwei Selbstmorde und zwei Ertrunkene sowie ein noch ungeklärter Fall.

Die Nationalpolizei nach weitere 27 gesuchte Personen in den letzten zwei Tagen fest.

In den vergangenen Jahren wurden durchschnittlich 35 Personen registriert, die ihr Leben in den Osterfeiertagen verloren.

(Wochenblatt / Abc / Última Hora)


nächster Artikel
vorheriger Artikel