Das Wochenblatt

audible
nächster Artikel
vorheriger Artikel

Asphaltierungsarbeiten beginnen in Villarrica

Villarrica: Der Minister für Öffentliche Bauten und Kommunikation, Efraín Alegre, war gekommen um den obligatorischen ersten Spatenstich für die Arbeiten der Straßenasphaltierung zu machen. Der Festakt fand gestern Nachmittag auf der Straße Ayolas der Hauptstadt in der Provinz Guairá statt.

Die Asphaltierung der bis dato nur Pflasterstrassen, umfasst die „Avenidas“ Ayolas, General Caballero und Yegros, sowie die Straße sie zum Regionalkrankenhaus führt. Der Asphalt, der in rund 60 Tagen fertig sein soll, wird etwa 10 km Länge umfassen und soll laut Auskunft des Ministers, den Staat 5,5 Milliarden Guaranies kosten.

(Wochenblatt / Abc)


nächster Artikel
vorheriger Artikel