Das Wochenblatt

audible
Global Services

Blutiges Wochenende fordert 19 Tote

Asunción: Laut den heutigen Veröffentlichungen der Nationalpolizei kamen am vergangenen Samstag und Sonntag 19 Menschen bei Gewalttaten und Unfällen ums Leben.

Am vergangenen Wochenende wurden 10 Morde auf nationalem Territorium registriert, 5 am Samstag und 5 am Sonntag.

Zu den 10 schrecklichen Taten kommen fünf weitere Verkehrsunfallopfer, unter ihnen auch ein 11-jähriges Mädchen, welches am Samstag in San Ignacio, Misiones überfahren wurde.

Zudem summieren sich ebenfalls zwei Selbstmorde: Ein 15-jähriges Mädchen was sich in der Provinz Alto Paraná vergiftete und ein 79-jähriger Mann der sich in Capiibary, San pedro erhängte.

Die anderen zwei Opfer wurden durch Unfälle hervorgerufen. Zum einen stürzte ein 10-jähriger Junge im städtischen Sportpark von Presidente Franco, Alto Paraná und zum anderen wurde in Mariano Roque Alonso ein 16-jähriger Junge in einer Kfz Werkstatt von einem Wagen erdrückt.

(Wochenblatt / Abc)


nächster Artikel
vorheriger Artikel