Das Wochenblatt

audible
Expedia

Copa America: Paraguay qualifiziert

Asunción/Salta: Nervenaufreibende 90 Minuten gegen Venezuela wurde gestern Abend zum Spiegelbild des vorherigen Spiels gegen Brasilien. In den letzten 2 Minuten schafften die Venezolaner den Ausgleich auf 3:3. Drei Mal unentschieden ließ Paraguay als zweitbester Dritter qualifizieren wo sie erneut auf Brasilien als Gruppensieger treffen. Das ganz bestimmt heiß umspielte Duell findet am kommenden Sonntag um 15.00 Uhr paraguayischer Zeit in La Plata statt.

Die Tore für Paraguay schossen: Antolin Alcaraz (33.), Lucas Barrios (63.) und Cristian Riveros (85.). Für Venezuela dagegen trafen José Rondón (4.), Nicolás Fedor (89.) und Grendy Perozo (90.)

Brasilien dagegen konnte sich gestern Abend mit einem 4:2 Sieg gegen Ecuador die Gruppenspitze sichern.

(Wochenblatt / Foto: Reproduktion)


nächster Artikel
vorheriger Artikel