Das Wochenblatt

nächster Artikel
vorheriger Artikel

Erneute Preiserhöhung für Benzin bekannt gegeben

Asunción: Die Proteste in Ägypten und Libyen sorgten für einen Preisanstieg beim Rohöl. Die Verteiler kaufen teurer ein und jetzt geben sie bekannt dass die Preise steigen.

Das Gremium der Tankstelleneigentümer annoncierte heute einen Preisanstieg von 250 bis 300 Guaranies pro Liter des Kraftstoffes. Die Änderungen werden ab heute bis zum Abschluss des Wochenendes vollzogen sein.

„Die Erhöhung ist nicht vermeidbar gewesen“, sagte Ausberto Ortellado, von der Vereinigung der Eigentümer der Tankstellen und Zusatzbetrieben, in einer Konversation mit Radio 780 AM.

Er kommentierte, dass die Änderung der Preise bei zwei Marken schon diesen Freitag beginnt. Die anderen Marken steigern die Preise für die Kraftstoffe am kommenden Montagmorgen, fügte er hinzu.

Die letzte Erhöhung erfolgte Ende Dezember 2010.

(Wochenblatt / Abc / Última Hora)


nächster Artikel
vorheriger Artikel