Das Wochenblatt

Global Services
Expedia

Paraguayische Holzexporte steigen weiter

Asunción: Die Hauptabsatzmärkte für paraguayisches Holz sind Brasilien, Deutschland, die Vereinigte Staaten von Amerika, Uruguay, Spanien und China, wie ein Informationsschreiben der Produzenten und Exporteure aufzeigt. In den letzten 11 Monaten des Jahres (Januar bis November 2010) exportierte Paraguay Holz im Wert von 90,9 Millionen US-Dollar. Dazu kommen noch etwa 7,7 Millionen US-Dollar für den Dezember, was zu einem Zuwachs von mehr als 3% zum Vorjahr führe.

Die hauptsächlichen Produkte sind Holzkohle, geschnittene Hölzer, Parkett Fußböden, Pfosten, Profilbretter für Verkleidungen sowie Hobelspäne Feuerholz und Tischlerartikel (Möbel).

(Wochenblatt / Radio 970 AM)


nächster Artikel
vorheriger Artikel