Das Wochenblatt

Expedia

Zolldirektor Miguel Ángel Acosta macht Platz für Julio César Cantero

Asunción: Durch ein Dekret welches der Präsident der Republik, Fernando Lugo unterzeichnete wurde Miguel Ángel Acosta von seinem Posten, dem Direktor der nationalen Zollbehörde (DNA), enthoben und mit Julio César Cantero, seinem offiziellen Nachfolger besetzt.

Heute um 16.00 Uhr soll Julio Cantero sein Amt beginnen. Seit gestern Nachmittag gab es Gerüchte über einen kommenden Wechsel.

Erst am 11. April 2011 begann Miguel Ángel Acosta seinen Dienst als Zolldirektor als direkter Nachfolger des erfolgreichen Javier Contreras, welcher damals aus politischen Gründen kündigte.

Die Monate nach der Amtsübernahme ging die Summe der Zolleinnahmen merklich zurück. Massiver Personalaustausch konnte allerdings auch daran nichts ändern.

(Wochenblatt / Abc)


nächster Artikel
vorheriger Artikel