Schwere Unwetter für morgen prognostiziert

Asunción: Die Nationaldirektion für Meteorologie hat für morgen, dem 13. November, eine spezielle Unwetterwarnung über ein Sturmsystem herausgegeben, das die Regionen Occidental und Oriental treffen soll.

Es wird erwartet, dass es heftige Regenfälle gibt, die in der Größenordnung von bis zu 100 Millimeter liegen können. Zugleich werden Windböen bis 100 km/h auftreten und es gibt eine hohe Wahrscheinlichkeit von Hagelschlag.

Betroffen sind folgende Departements:

Ñeembucú, Misiones, Itapúa: In den frühen Morgenstunden am Dienstag und dem restlichen Tag.

Caazapá, Paraguarí, Guaira, Central, Presidente Hayes, Boquerón, Cordillera und Caaguazú sollen ab Mittag und während des restlichen Tages von den Unwettern beeinflusst werden. Ab dem Nachmittag folgen dann Alto Paraguay, Concepción, San Pedro, Alto Paraná, Canindeyú und Amambay. Sie können hier den genauen Bericht der Wetterbehörde einsehen.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.