2011 – Das Jahr der 200-jährigen Unabhängigkeit

Asunción: Tausende Menschen waren gestern Abend zur Einweihungsfeier des Bicentenario Spektakels vor dem Cabildo gekommen. An dessen Fassade wurde um 22.50 Uhr in nur zehn Minuten die Geschichte des Landes, speziell nach der spanischen Besatzung in 3D „effect mapping“ gezeigt. Nationaler Stolz war Pflicht an diesem Abend.

Mit musikalischer Untermalung (Chor der 200 jährigen Unabhängigkeit) und einigen politischen Rednern (Oscar González Daher, Arnaldo Samaniego und Federico Franco) wurde das Fest für viele Volksgruppen interessant.

Zum Abschluss wurde ein sehr schönes Feuerwerk zur Freude des Publikums gezeigt.

(Wochenblatt / IPP)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.