50 Millionen US Dollar Soforthilfe

Die lateinamerikanische Entwicklungsbank (CAF) hat Paraguay eine Kreditlinie in Höhe von 50 Millionen US Dollar für die Hochwasseropfer eingeräumt, zusätzlich spendete sie 100.000 US $.

Staatspräsident Horacio Cartes dankte der CAF für diese Geste über seinen offiziellen Twitter Account. „Ich sprach persönlich mit Luis Enrique Garcia und dankte ihm für seine großzügige Spende in Höhe von 100.000 US Dollar für obdachlose Familien“, sagte Cartes. In dem Schreiben von der Entwicklungsbank, das die Kreditlinie genehmigt, drückte die CAF auch ihre Solidarität mit den paraguayischen Menschen aus, vor allem für jene Familien, die wegen der Überschwemmungen viel Leid ertragen müssten.

Quelle: ABC Color