9 von 10 Personen haben Alkohol im Blut

Asunción: Diese Angaben wurden zur traurigen Wirklichkeit bei einer Kontrolle die von der Straßenpolizei und anderen Institutionen durchgeführt wurde. In der kommenden Woche soll eine neue Kampagne „0% Alkohol am Steuer“ beginnen. Autofahrer werden dabei ermahnt nicht mal eine Dose Bier zu trinken.

„Ich werde nur eine kleine Dose trinken”. Dies ist eine der meist gehörten Phrasen während Autofahrer etwas Alkoholisches zu sich nehmen.

Aber diese “kleine Dose” ist ausreichend um den Alkotest mit einem positiven Ergebnis negativ zu beeindrucken. Von 10 Personen die den Test an sich machen ließen, hatten 90% Alkohol im Blut.

Diese Rekordziffer wurde bei einer gemeinsamen Operation der Straßenpolizei, dem IPS der Initiative „Sicherheit auf Straßen“ und der Vereinigung der Verkehrsunfallopfer Paraguays bloßgestellt.

„Eine kleine Menge Alkohol reicht schon aus um fahruntüchtig zu werden. Man müsste die kleine Dose halbieren damit nichts passieren könnte, sagte die Doktorin Ana Fiandro, Chefin der Epidemiología des IPS.

Zwischen 90 und 95% der verunfallten Patienten die in das Krankenhaus kommen sind alkoholisiert. Die Prozentzahl blieb im Vergleich zum vorhergehenden Jahr. Was sich geändert hat, ist die Anzahl der Verunfallten. „Leider stieg dieses Jahr die Ziffer um 14%“, versicherte die Ärztin.

„Im November wurden 9% mehr Opfer in die Traumastation eingeliefert“, fügte sie hinzu.
Die einzige Konstante in der Statistik ist die Zunahme von Verkehrsunfällen, in ihrer Mehrheit verursacht von alkoholisierten Fahrern, welche meist jung und mit dem Motorrad unterwegs sind“, wie Fiandro unterstrich.

Empfehlungen

Wenn sie vorhaben zu trinken, fahren sie nicht. Fahren sie auch nicht, wenn sie schon getrunken haben. Passen sie auch, wenn sie Beifahrer sind, dass der Fahrer nichts Alkoholisches zu sich nimmt. Dieses sind simple Vorschläge von der Ärztin zur Verhütung von Unfällen auf Paraguays Straßen.

Fiandro sagt, dass die Verantwortung geteilt werden sollte, was heißt “Wenn eine Gruppe Personen sich entscheidet zu trinken, muss zuvor klar sein wer fährt“.

Sie erinnert daran, „dass in dieser Jahreszeit es vermehrt Momente gibt in denen man trinkt, einerseits wegen dem Wetter und andererseits wegen den Feiertagen. Betrunkene Unfallopfer werden schon ab Mittag bei uns registriert“, sagt sie

Die Ziffern

95% der verunfallten Personen, die in Krankenhäuser der IPS eingeliefert werden, sind alkoholisiert. Dies reflektiert klar das neun von zehn Personen einen Alkoholtest auf der Straße nicht bestehen würden.

14% war die Zuwachsrate an verunfallten Personen die in die Krankenhäuser eingeliefert wurden. Deswegen sollten die Empfehlungen des Krankenhauses wenigstens überdacht werden.

9% mehr Patienten in der Traumatologie, in der Mehrzahl Jugendliche mit Alkohol im Blut.

(Wochenblatt / Última Hora)

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.