Ab 01.01.2015 neues System beim MOPC

Ab dem 1. Januar wird eine neue operative Steuerung im Ministerium für öffentliche Arbeiten und Kommunikation (MOPC) vorgenommen, sie soll das Staatsunternehmen flexibler agieren lassen. Durch viele ineffiziente Abläufe reagierte die Behörde schwerfällig, es mussten und müssen sogar Dienstleistungen gemietet werden.

Das Gesetz über eine Zusammenarbeit von öffentlichen und privaten Institutionen (PPP) verlangt, dass alle Infrastrukturprojekte vom MOPC überwacht werden. Dies war schon immer schwierig, bei einem jährlichen Haushalt von $ 180.000.000 noch machbar, nächstes Jahr beträgt dieser aber das Fünffache.

Ab dem 1. Januar wird eine technische Abteilung eingerichtet, die Projekte zwischen öffentlicher und privater Hand koordinieren soll, erklärte Guillermo Alcaraz, leitender Beamter der Behörde.
Die Abteilung heißt: Direktion für strategische Projekte (Dipe).

Alcaraz wurde gefragt, wie das in der Praxis funktionieren soll, denn in der Vergangenheit brauchte die Behörde teilweise 10 Jahre bis zur Realisierung eines Projektes.

Er sagte, „wir haben für jedes Bauvorhaben Ingenieure, die laufend Analysen durchführen. Des Weiteren werden im Moment 50 bis 60 Fachleute ausgebildet, speziell für Ablaufprozesse und Überwachungsaufgaben, das nimmt aber Zeit in Anspruch.“

„Deshalb müssen wir noch auf den Privatsektor zurückgreifen und externe Spezialisten hinzuziehen. Das größte Problem dabei sind die Gehälter, denn in der freien Wirtschaft sind diese doppelt so hoch wie im Ministerium. Jetzt muss der Kongress entscheiden, ob er die höheren Kosten genehmigt werden“, sagte Alcaraz.

Eine weitere Alternative wäre, Fachkräfte temporär zu mieten und in die Prozesse einzubinden.
„Wir haben sehr gute Ingenieure, nur zu wenig, also müssen wir diese entweder für ein Projekt zusammenziehen“, oder Alternativen suchen, sagte er.

Quelle: ABC Color, Foto: MOPC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Ab 01.01.2015 neues System beim MOPC

  1. Ach, bei mir vor der Haustür (Routa 8) wird nun schon seit über einem Jahr die Strasse verbreitert, wie da „gearbeitet“ wird, welche Zeiträume verstreichen und wem da gegen Bakschisch die Einfahrt planiert wird ist echt ein munteres Schauspiel, nur die Strasse wird nicht fertig, jeden morgen um 6 Uhr rausgekracht, danach Totenstille,hehe. Aber irgendwann wirds ja mal fertig werden, so Dios will?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.