Chaco: Drei Tote bei Verkehrsunfall nahe Campo Aroma

Filadelfia: Vergangene Nacht verunfallten und ertranken zwei Polizisten und ein Zivilist rund 30 km nördlich von Filadelfia, als sie mit ihrem Auto eine Kurve missachteten und in einem Gewässer landeten.

Einmal mit dem Pkw im Wasser konnte keiner die Insassen, die als Unteroffizier Javier Ever Cantero Chávez (39), Unteroffizier Fernando Giménez (32) und Carlos Ramón Daspett Cristadol (25) identifiziert wurden, sie retten. Allesamt ertranken. Erst am heutigen Morgen fand man das Fahrzeug und barg es aus dem Gewässer im Bereich Estancia Campo Aroma nördlich von Filadelfia. Die Polizisten hatten Wache im Kommissariat von Tte. Montanía und der Zivilist arbeitet an der Mautstation des gleichen Ortes.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Chaco: Drei Tote bei Verkehrsunfall nahe Campo Aroma

  1. Moyses Comte de Saint-Gilles

    Angeschnallt und kein Messer dabei zum Gurt durchschneiden. Eventuell im bewusstlosen Zustand in der Pfuetze ertrunken.
    Mal schnell ein stumpfes Klappmesser nach dem Ueberschlagen zu finden, wuerde ich mir auch nicht zutrauen.
    In meinem EDC Set trag ich aber immer ein Klappmesser mit wechselbarer Klinge mit mir die immer scharf sein soll, zusaetzlich zur Taschenlampe, Smartphone (das aber im Wasser abgesoffen waere) und “la pistola” + 1nem oder 2 Magazine.
    Das sollte zu Standardausruestung jedes Polizisten gehoeren.
    Ein Sprichwort geht so: die Pistole brauchst du hoffentlich nie im Leben, das Klappmesser einmal pro Woche, die Taschenlampe einmal pro Tag, das Smartphone ein paar mal pro Tag – und den Herrgott jede Sekunde jeden Tages.
    Diese Reihenfolge kann ich bestaetigen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.