Engel ohne Flügel: Das Krippenkrankenhaus

Asunción: Es ist sehr üblich, dass nach dem Ende des Jahres, meist nach den Heiligen drei Königen, die Krippen wieder in den Schränken verschwinden. Aber bei vielen Gelegenheiten gab es Missgeschicke und Engel ohne Flügel oder sogar der kleine Junge Jesus ohne Finger. Angesichts dieser Situation beim Aufstellen vor Weihnachten gibt es das Krippenkrankenhaus.

„Immer am stärksten betroffen ist das Jesuskind”, bestätigte Aníbal, Doktor der Figuren, und sagte, dass sie auch Bilder von Heiligen aus Gips, Ton und Holz reparieren. Alle sind in diesem Krankenhaus willkommen und werden gut betreut, von wo aus sie wie neu entlassen werden.

„So werden auch Könige, Schafe und Kamele verarztet, aber auch den Engeln wird geholfen, sie kommen immer mit gebrochenen Flügeln hier im Hospital an”, sagte er.

Aníbal betonte, dass das Ideal für interessierte Personen wäre, die zerbrochenen Teile der Figur zur Restaurierung zu haben, aber wenn das nicht der Fall sei, können sie auch neue Teile darauf setzen. „Wenn es keine Ersatzflügel gibt, setzen wir neue darauf. Wenn es eine zerbrochene Figur ist und man bringt uns alle Teile, machen wir sie wie neu”, sagte er.

Er gab an, dass die Reparaturen je nach Zustand der einzelnen Figuren bei rund 10.000 Guaranies liegen. Bis zum 20. Dezember werden Reparaturen angenommen und die Lieferungen erfolgen bis zum 24. Dezember, sodass die Krippe wieder rechtzeitig zu Heilig Abend komplett ist.

Ebenso bietet das Hospital Krippenfiguren zum Verkauf ab 50.000 Guaranies und die größten für bis zu 2.000.000 Guaranies an. Sie können einen Termin unter (0983) 191-673 reservieren oder direkt bei Artesanías Jhonatan auf der Eusebio Ayala und Pettirossi am Mercado 4 vorbeikommen.

Wochenblatt / La Nación / Unicanal

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.