Gasflasche verursacht heftige Explosion

Eine Gasflasche explodierte heute in Lambaré. Ein Mann und zwei Kinder wurden verletzt, der Erwachsene wurde ins Krankenhaus eingeliefert, es entstand hoher Sachschaden. Die Explosion führte sogar dazu, dass das Dach des Einfamilienhauses komplett zerstört wurde. Des Weiteren kam es zu zahlreichen Rissen am Mauerwerk.

Der Mann versuchte die neue Gasflasche anzuschließen, dabei kam es aber zu Problemen. Gas trat aus und er versuchte den Anschluss mit einem Hammer beizukommen, dabei entstand ein Funken, der die Explosion verursachte. Mehrere Feuerwehreinheiten war schnell am Unfallort, die Verletzten waren aber schon in umliegende Krankenhäuser eingeliefert worden. Die Frau des Mannes wollte das Haus nicht verlassen, sie hatte einen Schock erlitten. Beamte mussten sie mit Gewalt entfernen, nachdem Einsturzgefahr besteht. Die Feuerwehr fordert die Bevölkerung auf, beim Anschluss und Umgang mit Gasflaschen vorsichtig zu sein und alle Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten.

Quelle: ABC Color