Hagel trifft Bewohner zwei Mal hintereinander

Ayolas: 70% der Einwohner der Gegend von Santa Rita in San Ignacio, Misiones, waren zwei Mal vom Hagelschlag in der Region betroffen, zuerst am Dienstagabend und dann am Mittwoch im Morgengrauen.

Ungefähr 20 Minuten dauerte das Unwetter und hinterließ mehrere Schäden an ihren Ernten.

„Am Dienstag fiel nachts ein kleiner Hagel, der nicht lange anhielt, aber der am Mittwochmorgen dauerte 20 Minuten und betraf 70% der Einwohner in der Region, hauptsächlich in den Gegenden Boquerón, Yvu und San Lorenzo und Costa.Das Unwetter zerstörte bereits die erntebereiten Pflanzen und die nachwachsenden. Wir werden die Behörden um Unterstützung bitten, damit wir Saatgut für einen Neuanfang erhalten“, sagte Darío Lugo, Präsident der Nachbarschaftskommission.

In Misiones wurden am Dienstag den ganzen Tag über starke Winde registriert, in anderen Bereichen des Departements fiel kein Hagel. Es gibt auch Informationen über einen Hagelschlag in der Gegend von Ayolas, Misiones, der sich auf die landwirtschaftliche Produktion auswirkt. Die Wettervorhersage zeigt, dass die klimatische Instabilität heute wieder anhalten würde.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.