Mann verhaftet, der hochwertige Fahrzeuge anbot, eine Anzahlung verlangte und sich danach aus dem Staub machte

Ciudad del Este: Ein Mann wurde verhaftet, der mehrere Personen betrogen hat, indem er ihnen hochwertige Autos anbot und sich nach Erhalt der Anzahlung nie wieder bei den Kunden meldete.

Bei dem Mann handelt es sich um César Pascual Roa, der wegen Betrugsdelikten gesucht wurde. Der Mann wurde bei km 8 von Ciudad del Este an einer Kontrolle festgenommen, wo die Beamten bei der Überprüfung seiner Identität feststellten, dass gegen ihn mehrere Haftbefehle vorlagen.

Nach Angaben der Polizei bot Roa Justizbeamten, Polizeibeamten und Geschäftsleuten in Ciudad del Este hochwertige Fahrzeuge an und bat sie um eine Anzahlung mit dem Versprechen, das Fahrzeug in einigen Wochen zu liefern, aber der Verkäufer nahm nie wieder Kontakt mit dem Kunden auf.

Nun wurde César Pascual Roa in das Polizeipräsidium gebracht, wo er der Justiz zur Verfügung gestellt wurde. Die Richter wurden auch darüber informiert, dass der Mann festgenommen und über seine Inhaftierung benachrichtigt worden war.

Wochenblatt / Hoy

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.